„Heldt“: Neue Staffel läuft, 8. Staffel ist in Arbeit

Der „Heldt“ der Vorabendserien ist zurück

Der „Heldt“ der Vorabendserien ist zurück. Mit 15 neuen Folgen ist die beliebte ZDF-Serie um den unkonventionellen Kommissar Nikolas Heldt und die kompetente Staatsanwältin Ellen Bannenberg Ende September gestartet – und es gibt Aussicht auf mehr.

Neue Staffel „Heldt“ läuft bereits

Komplizierte Kriminalfälle im Ruhrpott und eine ebenso komplizierte Affäre fordern Heldt, gespielt von Kai Schumann, und Bannenberg, gespielt von Janine Kunze, auch in der siebten Staffel wieder heraus. Beinahe hätte das ungleiche Paar seine bislang geheime Liaison öffentlich gemacht. Die strengen Compliance-Regeln, auf die Hauptkommissar Grün gerade noch rechtzeitig hinwies, macht den beiden jedoch einen Strich durch die Rechnung. Nun heißt es also, weiterhin professionell bleiben und sich die Gefühle füreinander bloß nicht anmerken lassen.  

Staffel 8 in Planung

Auch in der neuen Staffel von „Heldt“ bleibt es zwischen gleichnamigem Kommissar und seiner Kollegin weiterhin spannend. Und Fans der beliebten Serie dürfen sich bereits auf weitere Folgen freuen. „Während die Folgen dann laufen, dürfen wir auch schon die 8. Staffel mit der 100. Folge 'Heldt' drehen, was in der heutigen Medienlandschaft ein riesiges Geschenk ist“, verriet Janine Kunze (44) im Interview mit spot on news. Seit Sommer stehen die Darsteller also für eine achte Staffel sowie die Jubiläumsfolge vor der Kamera. 

Die neue Staffel „Heldt“ wird jeden Mittwoch um 19.25 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Eine Woche vor Ausstrahlung stehen die neuen Folgen jeweils in der ZDF-Mediathek bereit.