Richard Gere: Mit fast 70 nochmal Vater?

Baby-Gerüchte mit seiner „Pretty Woman“

Dürfen wir Richard Gere (68) und seiner dritten Frau Alejandra Silva (35) bald zu ihrem ersten gemeinsamen Baby gratulieren? Laut der spanischen Zeitung „ABC“ erwarten der US-amerikansiche Schauspieler („Pretty Woman“) und seine spanische Ehefrau ihr erstes gemeinsames Kind.

Patchwork-Familie

Bisher hat das Paar die Baby-Gerüchte noch nicht bestätigt. Auch soll unklar sein, ob das Baby in den USA oder in Spanien zur Welt kommen soll. Richard Gere und seine Alejandra sind seit über vier Jahren ein Paar und haben im April 2018 geheiratet. Beide haben Kinder aus ihren vorherigen Ehen mit in die Beziehung gebracht. Gere hat einen 18-jährigen Sohn, Silva einen kleinen Jungen von fünf Jahren.

Die dritte Ehe – dieses Mal für immer?

Alejandra Silva ist Geres dritte Ehe, zuvor war er vier Jahre lang mit Top-Modell Cindy Crawford verheiratet (1991 – 1995), die zwei Kinder mit ihrem heutigen Ehemann Rande Kerber hat. Beide Kinder sind ebenfalls erfolgreiche Modells und sehen der Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten aus. Besonders Tocher Kaia ziert alle Top-Magazine. Aus der vierzehnjährigen Ehe mit Schauspielerin Carey Lowell (2002 – 2016, Trennung im Jahr 2013) stammt Geres Sohn. Silva war einmal mit dem Unternehmer Govind Friedland verheiratet.

„Pretty Women“ mit Julia Roberts und Richard Gere. Der Film machte beide Schauspieler zu Top-Stars. Dem Film-Traumpaar wurde auch im echten Leben eine Affäre nachgesagt.