Schwanger: Prinz Harry & Meghan erwarten ein Baby

Der Palast bestätigt die Schwangerschaft

Sie haben allen Grund zum Strahlen: Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank am 12. Oktober 2018 sorgte Meghan Markle meinem leicht offenen Mantel für Spekulationen. Die freudigen Baby-News folgen nur fünf Monate nach der Hochzeit des Paares am 19. Mai 2018.

Seit ihrer Hochzeit am 19. Mai 2018 schaut die Welt gebannt auf Herzogin Meghans Bauch. Wölbt sich da etwas? Nun verkündete der Kensington Palast die freudige Nachricht: Prinz Harry (33) und seine Meghan (37) erwarten ein Baby. 

Harry und Meghan erwarten ihr Kind im Frühjahr 2019

„Ihre königlichen Hohheiten der Herzog und die Herzogin von Sussex freuen sich sehr, verkünden zu können, dass die Herzogin von Sussex im Frühjahr 2019 ein Baby erwartet“, lautet ein Posting auf dem offiziellen Twitter-Kanal der beiden. „Ihre königlichen Hohheiten schätzen die Unterstützung, die ihnen auf der ganzen Welt seit ihrer Hochzeit im Mai entgegengebracht wurde, und sind hocherfreut, diese freudigen Neuigkeiten mit der Öffentlichkeit zu teilen“, heißt es dort weiter.

 

 

Spekulationen bei Prinzessin Eugenies Hochzeit

Die heißersehnten Baby-News kommen nur zwei Tage nach der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbanks, die sich am Freitag, den 12. Oktober 2018, in Windsor das Ja-Wort gaben. Dort sorgte Meghan bereits für Spekulationen, weil sie lediglich die oberen zwei Knöpfe ihres Mantels zugeknöpft hatte.