Reizwäsche für reife Frauen: sich im Alter sinnlich fühlen

Oder sind sexy Dessous nur etwas für junge Frauen?

Reizwäsche für reife Frauen scheint ein Thema zu sein, woran sich die Geister scheiden. Die eine Seite hält es für unangebracht, darüber auch nur nachzudenken. Die andere Seite ist offen, und sieht es als Gelegenheit, zu beweisen, sich auch noch im Alter weiblich und sinnlich zu fühlen. Warum polarisiert das Thema so?

Warum Reizwäsche für reife Frauen ein Tabu-Thema ist

Wer kennt sie nicht? Werbeplakate mit jungen Models in Reizwäsche. Wir leben in einer Zeit, in der solche Bilder zum Alltag geworden sind. Nicht zuletzt die Marke Victoria’s Secret ist für ihre alljährliche Laufsteg-Show bekannt, bei der junge Models der Welt die neusten Dessous-Trends vorführen. Das älteste Model ist mit gerade einmal 36 Jahren Adriana Lima. Es scheint, dass Reizwäsche für reife Frauen vom Publikum nicht gefragt wird. Es gibt zwar das Angebot, aber die Nachfrage scheint im Vergleich gering. Die Gesellschaft möchte Reizwäsche nur an jungen, perfekten Körpern sehen und vergisst dabei, dass auch reifere, ältere Frauen ein Recht darauf haben, sich sinnlich in ihren Dessous zu fühlen. Reizwäsche scheint in unserer Gesellschaft nur mit jungen Frauen assoziiert zu werden. Geschieht dies in Zusammenhang mit reiferen Frauen, gilt das oft als unangebracht. Doch nur, weil Sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, heißt das nicht, dass Sie es sich nicht mehr erlauben können, Reizwäsche zu tragen. Jede Frau sollte selbst wissen, dass sie und auch noch im Alter mit ihren Reizen spielen kann. 

Die Assoziation mit der Pornographie

Ein weiterer Grund, weshalb Reizwäsche für reife Frauen außerdem ein Tabu-Thema ist, ist sicherlich auch die negative Assoziation mit der Pornographie. Möchten Sie sich zu diesem Thema im Internet informieren, so werden Ihnen wahrscheinlich direkt solch obszöne Seiten angezeigt, die eine gewisse Vorliebe für ältere Frauen bezeugen. Gleichzeitig stellt dies auch dar, dass es sehr wohl ein Interesse an reiferen Frauen in Reizwäsche gibt. Hierbei handelt es sich jedoch nicht nur um einen Fetisch! Auch Sie können verführerisch in Reizwäsche aussehen, ohne dabei gleich in eine Schublade gesteckt zu werden! Es ist eben nur leider eine falsche, erste Assoziation, die mit reiferen Frauen und Reizwäsche verbunden wird.

Für jeden etwas dabei: eine riesige Auswahl

Im digitalen Zeitalter ist es alltäglich geworden, Kleidung per Mausklick zu bestellen. Neben bestimmten Modeketten, die wohl im Geschäft als auch online ihre Ware anbieten, gibt es auch kleinere Läden, die ihr Angebot der größtmöglichen Anzahl an Personen präsentieren möchten. Daher ist auch die Auswahl an Reizwäsche für reife Frauen groß. Man muss sich entscheiden zwischen unterschiedlichen Farben, Materialien und Stilen. Sie können sich zum Beispiel zwischen Baumwolle, Synthetik, Spitze, Samt oder Seide entscheiden. Sie sollten hierbei bedenken, je hochwertiger das Material, desto teurer wird der Preis. Was die unterschiedlichen Designs betrifft, ist die Auswahl natürlich ebenfalls groß. Möchten Sie Ihren Körper mehr verdecken oder vielmehr mit Ihren Reizen spielen? Selbst bei Reizwäsche gibt es hier noch große Unterschiede. Je nachdem ändert sich damit auch das Tragegefühl der Wäsche. Auch der Anlass ist hier wichtig. Sexy Spitzenunterwäsche neigt ab und an dazu, zu kratzen. Was im heimischen Schlafzimmer kein Problem ist, könnte im Büro unangenehm werden. Schließlich ist Reizwäsche nicht nur für ein verführerisches Stelldichein gedacht. Wenn Sie bereits wissen, was Ihren Körper am Besten in Szene setzt, ist das natürlich ein großer Pluspunkt. Ansonsten helfen Ihnen aber auch Verkäuferinnen in Dessous-Boutiquen gerne weiter, falls Sie Fragen haben.

Sich im Alter wohlfühlen 

Reizwäsche für reife Frauen sollte nicht negativ belastet sein. Jede Frau hat das Recht, Reizwäsche zu kaufen und sich durch sie sinnlich zu fühlen. Sie kann Ihre weiblichen Rundungen betonen und gleichzeitig dafür sorgen, sich und Ihrem Partner eine Freude zu bereiten. So wird vor allem auch Ihr Liebesleben durch Reizwäsche positiv beeinflusst. Wichtig ist dabei jedoch immer, dass Sie sich wohlfühlen müssen. Fühlt man sich unwohl, wirkt sich das direkt auf Sie selbst und Ihren gegenüber aus. Die Wahl der richtigen Modelle ist daher umso wichtiger. Wenn Sie diese in einem Laden kaufen oder sie über das Internet bestellen, sollten Sie sich daher immer die Zeit nehmen sie anzuprobieren. Machen Sie klar, was Ihnen gefällt und scheuen Sie sich nicht, sich beraten zu lassen. Meinungen anderer Personen können Ihnen dabei behilflich sein, zu erkennen, was Sie selbst wirklich möchten. Es regt Sie dazu an, Ihren eigenen Standpunkt deutlicher herauszufiltern. Egal, wie alt Sie sind, sie sollten nicht zögern, Reizwäsche zu kaufen, um sich auch noch im Alter sinnlich und weiblich zu fühlen. 

Dessous richtig pflegen
 

Themen