Máxima und Willem-Alexander besuchten Großbritannien

Máxima und Willem-Alexander besuchten Großbritannien

35 Jahre ist es her, seit die Queen ein niederländisches Staatsoberhaupt empfangen hat. Jetzt begrüßte sie das Königspaar Máxima und Willem-Alexander im Buckingham Palace. Der zweitägige Staatsbesuch mit einem vollem Programm scheint ein voller Erfolg gewesen zu sein. Und auch zum Abschied ging es nochmal formvollendet in die Knie!

Eine Begrüßung zum Niederknien

Ja, das Königspaar Máxima und Willem-Alexander ist hochgewachsen – und die Queen ist nicht von allzu großer Körpergröße. Es half nichts: Für die Begrüßung auf Augenhöhe waren tiefe Kniebeugen erforderlich. Ob die beiden das wohl zu Hause geübt haben? Schließlich muss man ja nicht nur elegant in die Tiefe gehen, sondern genauso souverän wieder hochkommen ... Sowohl Willem-Alexander als auch die schöne Máxima in ihren Highheels meisterten die Situation mit Bravour. Mehr Bilder vom Staatsempfang mit vielen Stationen!

Der Staatsbesuch des beliebten Königspaars Máxima und Willem-Alexander dauerte zwei Tage, vom 23. bis 24. Oktober 2018. Währenddessen befinden sich Queen Elizabeths Enkel und seine schwangere Gattin gerade auf großer Australien-Reise. Alle Bilder von Prinz Harry und Meghan in Down Under hier >>>

Lade weitere Inhalte ...