Birgit Schrowange: Testen Sie Ihre Energie!

Birgit Schrowange: Testen Sie Ihre Energie!

Ohne Energie geht gar nichts. Was aber die körpereigene Energie aktiviert, ist oft nicht klar. Da kann es nicht schaden, einen Test zu machen. 

Das führt zu einem Säureüberschuss

Fühlen Sie sich manchmal müde, schlapp und unausgeglichen? Dann könnte überschüssige Säure im Körper der Grund sein. Neben körperlichen und seelischen Belastungen sowie Hektik und Stress liegen die Ursachen vor allem in der Ernährung.

Zu viel Fleisch, Wurst und Käse führen zu einem Säureüberschuss bei gleichzeitig zu wenig basischen Lebensmitteln (Obst, Gemüse, Salat). Oft wird vergessen, dass auch Brot und Backwaren säurebildende Nahrung ist und daher zu einem Überschuss an Säure in unserem Körper beiträgt. Durch einseitige Ernährung mit Kantinenessen, Fast Food und zu wenig frischem Obst und Gemüse fehlen basische Mineralstoffe in der Ernährung, um eine Übersäuerung auszugleichen.

„Ich empfehle den Basica® Energie-Test. Der zeigt, wie es um Ihre Energie steht. Und wenn sich Handlungsbedarf ergibt, setz’ ich auf Säure-Basen-Ausgleich mit Basica®. Das weckt meine Energie, die ich täglich brauche“, erklärt Birgit Schrowange.

Sind Sie übersäuert? 

Überschüssige Säure kann eine Ursache für Müdigkeit und fehlende Energie sein. Anhand der folgenden Fragen können Sie selbst testen, ob Ihr Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht ist oder Sie zu einer Übersäuerung neigen.

MACHEN SIE HIER DEN BASICA® ENERGIE-TEST >>>

Fragen oder Anregungen?

Unter www.basica.de finden Sie:

Lade weitere Inhalte ...