Großes Umstyling: Angelikas Look ist flippiger und trendiger

„Toll, wie jung und frech ich jetzt wirke!“

02. Mai 2017

Flippiger und trendiger sollte Angelikas (50) neuer Look sein. Bei ihrer tollen Figur und ihrer positiven Ausstrahlung gelang das unserem Styling-Team im Handumdrehen. Beim großen Umstyling von Lea und Alba Moda strahlt die Justizbeamtin begeistert in vier tollen Outfits.

Steckbrief

Eigentlich macht sie am liebsten das Gehirnjogging in der Lea, aber zu ihrem 50. Geburtstag wünscht sich die Justizbeamtin eine optische Veränderung. Die Blondine reist dafür extra aus Böhl-Iggelheim aus der Nähe von Speyer an. Sie hat Kleidergröße 38, ist 1,72 m groß und trägt Schuhe in 41.

Ihr Wunsch:

Ich habe mich nach 29 Jahren Ehe von meinem Mann getrennt, und mein Selbstbewusstsein ist an einem Tiefpunkt - eine Veränderung muss her. Da ich in meinem Job Uniform trage, kommt das Thema Mode bei mir häufig zu kurz. Wenn ich mir etwas kaufe, dann ist das meistens sportive Kleidung. Vielleicht kann man meine weibliche Seite ja mal betonen? Ich bin gespannt. 

Outfit 1: Stilbruch vom Feinsten

Ein T-Shirt zum Bleistiftrock kombinieren? Aber ja doch. So wirkt der schicke Rock viel weniger etepetete. Schöner Farbkleks: strahlend gelbe Hingucker-Pumps.

Outfit 2: Softe Nuancen beim Sport-Style

Pastelltöne passen prima zu Angelikas leicht gebräuntem Teint. Und obwohl das Outfit locker luftig sitzt, wirkt das Ganze trotzdem nicht zu sportlich, sondern eher lässig elegant. 

Outfit 3: Echt spannend

Kein Wunder, dass Angelika strahlt: Zu Ethnoblazer, Ringelshirt und Safarihose sind die silbernen Sneaker ein gelungener Konstrast.

Outfit 4: So easy

Für den Alltag und doch besonders: Das Ensemble schafft den Spagat zwischen Bequemlichkeit und Trend-Touch.

Die Haare: Bob mit ganz viel Charme

Ein Longbob mit süßem Pony macht Angelikas Gesichtskontouren wieder weicher.