Kühle Erfrischung an heißen Tagen: Chardonnay Eistee

Einfaches Rezept für heiße Sommertage

Kennen Sie das nicht auch? Wenn es draußen heiß ist wollen wir am liebsten eine leckere Erfrischung. Weißwein genießen wir im Sommer doch gerne gut gekühlt oft auch als Weißweinschorle. Um ein bisschen Abwechslung ins Glas zu bekommen, hat vinoa für Sie ein ganz besonderes Rezept parat: Chardonnay Eistee. Und das Beste daran ist, die meisten Zutaten haben Sie sowieso zu Hause, versprochen!

 

Rezept für Chardonnay Eistee

Zutaten für 4 Portionen:

175 ml Chardonnay
120 ml Gin
200 ml Kamillentee
100 ml Limettensaft 
50 g Honig
1,5 Tassen Eis
2 Limettenscheiben zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Kochen Sie 200 ml heißes Wasser auf und geben für 45 Sekunden den Kamillenteebeutel oder ein Teeei mit losem Kamillentee hinein. Anschließend den Tee vollständig abkühlen lassen.
  2. Geben Sie den Honig und den Tee zusammen in einen Shaker und vermengen Sie beides, bis sich der Honig aufgelöst hat. Anschließend geben Sie den Chardonnay, Gin und Limettensaft dazu und verrühren es kurz mit einem Löffel. 
  3. Verteilen Sie das Eis gleichmäßig auf vier Gläser. Verteilen Sie nun den Eistee auf die vier Gläser. Halbieren Sie die zwei Limettenscheiben und dekorieren Sie damit jeweils ein Glas. 
  4. Tipp: Wenn Gäste kommen, bereiten Sie einfach ein paar mehr Portionen vor. Sie können das Eis und den Eistee auch in eine große Kanne geben. Somit kann er schon vorkühlen bis die Gäste eintreffen und jeder kann sich individuell einschenken.