Dirty Talk? Auf diese 3 Worte stehen Paare beim Sex wirklich

20. April 2020

Nur Dirty Talk macht das Liebesspiel zum Erlebnis? Weit gefehlt! Laut einer Umfrage machen Paare vor allem diese 3 Worte beim Sex richtig an.
 

Wenn Sex Arbeit ist

Vorspiel, Lustpunkt finden, Positionswechsel, Sextalk und natürlich der Orgasmus: Manche Paare rackern sich im Bett richtig ab, um dem Partner Lust zu bereiten. Mit Spaß hat das manchmal gar nicht mehr viel zu tun, sondern eher etwas vom Abspulen eines Sexprogramms. Schließlich will ER ja der Super-Liebhaber sein und auch SIE hat einen Ruf zu verlieren. Also Druck im Bett auf allen Seiten! Dabei kann man auch mal alle fünf gerade sein lassen und einfach die magischen drei Worte für ein erfülltes Liebesleben dem Partner ins Ohr flüstern. 

Dirty Talkling: Lesen Sie unsere erotische Geschichte

Auf diese 3 Worte stehen Männer beim Sex

Nicht “Ich liebe dich“, sondern “I like it“ sind die Worte, die Lust bereiten – was, das war’s schon? Ja, wie eine Umfrage des britischen Sextoyherstellers “Edenfantasys“ ans Licht gebracht hat. Insgesamt gaben 2.000 Männer und Frauen an, dass es keinen Dirty Talk braucht, um sich gegenseitig anzumachen. Denn: Wenn der Partner “I like it“ sagt, kann man davon ausgehen, dass dies auch wirklich so gemeint ist und der andere weitermachen soll. Sich schmutzige Dinge zuzuflüstern kann zwar hoch erotisch sein, sagt aber oft nichts über das wirkliche Gefallen des vermeindlichen Verwöhnens aus.

Gut zu wissen: Was beim Sex alles schief laufen kann
Intime Sexgeständnisse: Was frauen wollen

Datum: 20.04.2020
Autor: Tanja Seiffert
 

Themen
Sex