Einfache Frisuren zum Nachmachen: 7 Looks von Franziska Knuppe

So wandelbar ist langes Haar

Model Franziska Knuppe (42) experimentiert schon von Berufs wegen gern mit verschiedenen Frisuren-Stylings und beweist, wie wandelbar langes Haar sein kann. Ob sleek, lockig, offen oder hochgesteckt - der sympathischen Potsdamerin steht einfach alles. Hier zeigen wir Ihnen sieben einfache Frisuren zum Nachmachen.

Zur Übersicht
Lang und glatt, das ist der typische Look von Topmodel Franziska Knuppe. Üppige Lockenmähne: Alle Haare auf große Heißlockenwickler drehen, ca. 15 Minuten auskühlen lassen. Wickler lösen, Haar nicht durchkämmen, sondern nur auflockern und mit den Fingern zurechtzupfen. Mit Haarlack hält die Retrofrisur auch den ganzen Abend. Eleganter Haarschmuck: Alle Haare zurückfrisieren, die Seiten leicht eindrehen, das Haar im Nacken zusammennehmen und zum Zopf binden. Das Haargummi mit einer Strähne umwickeln, Enden verstecken. Zuletzt Frisur mit einem Haarreif verzieren. Trendiger Blogger-Knoten: Am höchsten Punkt des Kopfes die Haare zusammennehmen und mit einem Haargummi zum Zopf binden. Diesen einmal um sich selbst drehen und zum Knoten schlingen, mit Haarnadeln befestigen, mit Haarspray fixieren. Cool nach hinten frisiert: Haare toupieren, etwas Volumenpuder oder Trockenshampoo einarbeiten. Die Haare nach hinten legen, hinter den Ohren mit etwas Gel fixieren, gegebenenfalls mit Haarnadeln feststecken. Als Finish gut mit Haarspray besprühen. Schön gescheitelt: Das gesamte Haar mit einem Stylingeisen glätten. Einen tiefen Seitenscheitel ziehen, dann am Hinterkopf einen Querscheitel von Ohr zu Ohr setzen. Alle Haare im Nacken mit einem Gummi zu einem strengen, glatten Zopf zusammenbinden.  Romantisches Blumenmädchen: Haare glätten. Einen Mittelscheitel ziehen. Mit etwas Stylingcreme die Vorderpartie anlegen, damit keine Härchen abstehen. Im Nacken das Haar zum Knoten eindrehen, feststecken. Den Blumenkranz aufsetzen. Mit Klammern befestigen.

 
Themen