Großes Umstyling: „Mode kann so toll sein!“

Andrea will endlich kein Schwarz mehr tragen

Dunkle Töne sind ab jetzt passé. Andrea (57) hat nach ihrer langen „Schwarz-Phase“ richtig Lust auf Farben und Muster - und die stehen ihr super. Wie wohl sie sich beim großen Umstyling von Lea und bonprix in ihrem neuen Look fühlt, ist nicht zu übersehen.

Steckbrief

Andrea kommt aus Oberhausen im Ruhrgebiet und arbeitet als Kinderkrankenschwester. Man merkt sofort: Sie ist ein fröhlicher, offener Typ, der gern mit neuen Menschen in Kontakt kommt. Ihre Freizeit verbringt sie gern mit ihren Enkeln, geht tanzen oder kocht mit Freunden. Sie ist 1,70 m groß, hat Konfektionsgröße 42 und Schuhgröße 40.

Ihr Wunsch: 

Ich finde es spannend, wie andere Leute mich sehen, und was Ihr mir empfehlen werdet. Ich trage bisher meist Schwarz, das soll sich ändern.

Outfit 1: Mut zum Mix

Das Trio aus Oversize-Jacke, Longshirt und sonnengelber Hose lebt von seinen Kontrasten. Die spannende Kombination bringt Andrea zum Strahlen.

Outfit 2: Orientalisches Flair

Die Tunika ist nicht nur total hip, sondern auch eine echte Figurschmeichlerin. Bunte Ketten und Sandalen machen den Look perfekt.

Outfit 3: Raffiniert kombiniert

Styling kann so einfach sein: Dieses Ensemble macht Eindruck. Während die Bluse in A-Linie farbliche hervorragend zur schmalen Jeans passt, lassen die Schuhe ihr Weiß noch heller leuchten.

Outfit 4: Trendstarke Akzente setzen

Rote Accessoires lassen die Kombi aus Jeans und Blümchenbluse noch kraftvoller wirken.

Die Haare: Trendy Stufenschnitt

Andrea wünschte sich eine coole, flippige Frisur - Rundum-Stufen sind die perfekte Lösung. 

Fotos: Andra; Styling: Anna Bartoschynska; Haare: Alona Heymann & Boris Rieker für Paul Mitchell; Make-up: Sans Soucis, Make-up-Artist: Petra Sulger, Close-up; Produktion & Text: Maike Feldmann, Assistenz: Frederike Rausch. Herzlichen Dank an bonprix, Paul Mitchell, Sans Soucis und Impressionen für die Unterstützung!