Jeans für Frauen ab 50: Diese Hosen sind im Frühjahr Trend

Welche Hosen besonders gut sitzen

Jeans gibt es in vielen verschiedenen Formen und Farben. Und sie sollen vor allem eines: schmeicheln! Wir verraten, welche Jeans Frauen ab 50 besonders gut stehen und im Frühling Trend sind.
 

Jeans für Frauen ab 50: Welche Modelle eine gute Figur zaubern

Boyfriend, Skinny, Culotte – auch mit 50 möchten modebewusste Frauen Jeans tragen, die im Trend liegen. Und natürlich gibt es Frauen, die einfach alles in jedem Alter tragen können. Wichtig ist eigentlich nur, dass die Jeans der Figur schmeicheln – nicht jede Form kann das immer erfüllen. Da selbstbewusste Frauen in den besten Jahren keine Styling-Fehler wie in den 20ern mehr machen möchten, sollten die Jeans also perfekt sitzen. Achten Sie grundsätzlich darauf, dass ihre Kleidung hochwertig ist, dann können Sie Ihre Jeans immer wieder neu kombinieren und haben lange Freude daran.

Jeans richtig waschen: 8 Tipps für Denim-Liebhaber

Frühlings-Trend: Jeans richtig stylen

Zu Jeans passt grundsätzlich alles – man kann eine Denim elegant, lässig oder aufregend tragen. 

Für den lässigen Look sind beispielsweise weite Mom Jeans in der Cropped-Version (umgekrempelt) cool. Dazu passen stets Sneaker, Stiefeletten oder an sehr warmen Frühlingstagen auch Sandalen. Abgerundet wird der Look mit einem einfachen Shirt und Blazer oder einem schicken Cardigan. 

Für einen eleganten Jeans-Look eignet sich beispielsweise eine schlichte, aber hochwertige Bluse. Aber auch eine Schluppenbluse sieht zu einer lässigen Jeans immer toll aus. Für einen eleganten Style sind meist Jeans in dunkleren Farben ideal, auch sollte die Hose keinen Destroyed-Look (Risse, Löcher) haben. Dazu sehen natürlich hohe Absätze immer toll aus.

Für einen aufregenden Look setzen Sie auf Stilbrüche – Sie tragen beispielsweise zu einer Used-Look-Jeans eine besonders feine Bluse und schicke Schuhe. Wer es tragen kann, sieht natürlich auch immer in einer figurbetonten Jeans super aus.

Sie sehen, Jeans für Frauen ab 50 sind überhaupt kein Problem – die richtige Kombination ist wichtig und Sie sollten Wert auf vernünftige Materialien legen.

Jeans-Größe 46: Diese Jeans wollen alle Frauen haben

Themen