Whipped Strawberry Milk: So bereiten Sie den Foodtrend daheim zu

Super einfach

Aufgepasst, es gibt ein neues Trendgetränk! Nach Whipped-Coffee erfreut sich derzeit Whipped Strawberry Milk größter Beliebtheit in den Sozialen Netzwerken. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Getränk ganz einfach zuhause nachmachen können.

Nach dem Hype um den sogenannten Whipped Coffee, auch Dalgona Coffee genannt, gibt es nun ein neues Trendgetränk für alle Food-Liebhaber. Gerade jetzt im Frühjahr und Sommer kommt eine fruchtige Alternative daher: die Whipped Strawberry Milk. Auch die Whipped Strawberry Milk ist wieder etwas für alle, die fluffige Drinks lieben. Außerdem sieht das Getränk super toll aus und lässt sich ganz einfach zuhause nachmachen.

Whipped Strawberry Milk selber zubereiten:

Alles, was Sie für das köstliche kalte Getränk brauchen ist:

  • Erdbeerpulver
  • Milch
  • Sahne
  • Eiswürfel


Whipped bedeutet im Englischen so viel wie „aufschlagen“. Für eine Whipped Strawberry Milk schlagen Sie zwei Esslöffel Erdbeerpulver mit vier Esslöffeln Sahne in einer Schüssel mithilfe eines Mixers oder eines Schneebesens auf. Mit dem Mixen aufhören, wenn eine fluffige Creme entstanden ist. Im Anschluss ein paar Eiswürfel in ein Glas geben und dieses zur Hälfte mit Milch füllen. Darauf nun die Erdbeercreme geben und fertig ist der trendige Drink. 



Übrigens gibt es auf Instagram und Co. mittlerweile immer mehr Ideen für leckere Whipped-Getränke. Neben der Kaffee- und Erdbeerversion finden sich dort auch Inspirationen für Getränke mit Schoklade oder Vanille. Anstatt Erdbeerpulver können Sie nämlich einfach Vanille- oder Kakaopulver nehmen und fertig ist die Whipped Chocolate Milk oder die Whipped Vanilla Milk. 
Gerade für Kinder sind diese Drinks tolle Alternativen zum Whipped Coffee.

Auch köstlich:
Süßes Schokoladenbrot
Erdbeer-Käsekuchen ohne Boden

Datum: 11.05.2020

Autor: Ilka-Marie Hagenbücher