Lagenlook: 5 perfekte Outfits für Übergangswetter

Zwiebellooks mit Gute-Laune-Effekt

06. April 2017

Heute 10 Grad und Regen, morgen 23 Grad und Sonnenschein… Der Frühling ist offiziell da und Sie haben Ihre dicken Winterjacken und molligen Cardigans bereits im Keller oder auf dem Dachboden eingemottet? Diese fünf Outfits zum Nachshoppen bringen Sie durch unzuverlässiges Übergangswetter.

Jeden Tag die selbe Frage: Was ziehe ich bloß an? Ein Blick auf die Wetterstation hilft auch nicht unbedingt weiter, denn Petrus ist derzeit ziemlich unentschlossen. Morgens steife Brise, mittags knallige Sonne, abends bibberkalte Luft… Die Lösung heißt: Lagenlook!

Outfit 1

Mit Blumen bestickte Jeans sind wieder voll im Trend und passen perfekt zur aufblühenden Natur im Frühling. Mit zart rosafarbenen Sneakern und einem leichten Wollmantel perfekt für frische Frühjahrstage. Und noch ein weiterer Trend versteckt sich in diesem Look: die gestreifte Bluse. Sie macht das Outfit bürotauglich. Wenns abends ein bisschen kühler wird, einfach eine leichte Blousonjacke unter den Mantel ziehen und schon schmeckt der eiskalte Rosé viel besser.

 

 

Outfit 2

Lagenlook par excellence: Wenn's noch zu kalt ist für nackte Beine, dann sind Leggings in Lederoptik genau richtig. Toll dazu sehen ein leichtes Strickkleid und eine süße Rüschenbluse aus, die an Kragen und Ärmeln hervorblitzt. Geht immer: der Klassiker Trenchcoat ist zeitlos elegant. 

 

 

Outfit 3

Darf's ein bisschen mehr sein? Wer zu fuchsiafarbener Stoffhose und passendem Hut greift, dem sind die Blicke garantiert. Dress down: Sneakers und bestickte Jeansjacke mit Teddyfutter lassen das Outfit etwas legerer wirken. Dress up: Zum schicken Dinner einfach einen Mantel und Pumps kombinieren.

 

 

 

Outfit 4

Bleistiftrock und Strickpullover sind ein schöner Stilbruch. Der rote Mantel peppt den Look auf und lässt ihn fröhlich wirken. Je nach Anlass und Wetter lassen sich entweder weiße Sneaker oder süße Schleifenballerinas kombinieren.

 

 

 

Outfit 5

Zum Verlieben schön ist der romantische Mix aus besticktem Tüllrock und derben Boots und Parka. Das knallige Rot der Tasche findet sich im Muster der Bluse wieder.

 

 

 

 

Themen
Artikel enthält Affiliate-Links