Großes Umstyling: Silke möchte in Sachen Mode mal etwas wagen

Die Lehrerin beweist, dass 40 das neue 30 ist

05. September 2017
Silke trägt im Job sowie privat immer den gleichen Look und wünscht sich jetzt etwas mehr Abwechslung.  Friseurmeisterin Ilka Fischer verpasst Silke mit der Balayage-Technik einen frischen Look. Outfit 1: Kleid 12,99 Euro, Gr. XS - XL. Takko, Tel.: 01 80/6 92 30 00. Kette 14,95 Euro, Armband 12,95 Euro. Bijou Brigitte. Tasche 31,99 Euro. bonprix. Uhr 49,95 Euro. s.Oliver, Tel.: 0 93 02/9 80 01 01. Sandaletten 129,95 Euro, Gr. 36 - 41. Alba Moda Outfit 2: Shirt 12,99 Euro, Gr. XS - XL, Hose 19,99 Euro, Gr. 34 - 44. Takko. Armreif ca. 300 Euro. Lapponia. Tasche ca. 50 Euro. Sweet Deluxe. Schuhe 28,99 Euro, Gr. 36 - 42. bonprix Outfit 3: Top 7,99 Euro, Shorts 12,99 Euro, je Gr. XS - XL. Takko. Ketten je 19,99 Euro, Armreif 26,99 Euro. Sweet Deluxe. Tasche 31,99 Euro, Sandaletten 15,99 Euro, Gr. 36 - 42. bonprix, Tel.: 01 80/5 42 28 Outfit 4: Jumpsuit 19,99 Euro, Gr. 34 - 42. Takko. Kette 24,99 Euro. Sweet Deluxe. Tasche 21,95 Euro. Bijou Brigitte, Tel.: 0 40/6 06 09 34 34. Slipper ca. 50 Euro. Alba Moda, Tel.: 0 18 06/44 33 22

40 ist das neue 30 - das beweist Silke eindrucksvoll. Und in den trendigen, fröhlichen Stylings wirkt sie sogar noch jugendlicher. Ihre tolle Verwandlung beim großen Umstyling mit Lea und Takko Fashion lässt sie wieder richtig strahlen.

Steckbrief

Silke kommt aus Besigheim, einer Kleinstadt nördlich von Stuttgart. Die Realschul- und Beratungslehrerin ist sportlich und viel unterwegs. An den Wochenenden begleitet sie ihren fußballbegeisterten Sohn immer zu dessen Spielen. Silke ist 1,54 m groß, trägt Kleidergröße 34 und Schuhe in Größe 36.

Ihr Wunsch:

Klamottentechnisch drehe ich mich im Kreis. Ich bin relativ einfallslos und habe seit Jahren nichts Neues probiert. In der Freizeit und im Job trage ich immer den gleichen Look.

Outfit 1: Auf Streife mit den Trends

Das figurbetonte Ringelkleid lässt Silke femininer wirken. Tipp: Damit das Outfit nicht zu unruhig wirkt, sollten sich Accessoires und Schuhe zurückhalten.

Outfit 2: Schritt für Schritt ein Hingucker

So wird aus Shirt und 7/8-Hose ein Trend-Look: Zarter Schmuck und pinke Wedges machen den Unterschied.

Outfit 3: Sexy Duo: Blumen & Spitze

Shorts und Blumentop strahlen um die Wette. Ganz modern dazu: Clogs, die schöne lange Beine zaubern.

Outfit 4: Süßer Hippie-Style

Reinschlüpfen, fertig! Kaum ein Kleidungsstück ist so praktisch wie der Jumpsuit. Der Clou: Die Beinlänge streckt optisch, das ist perfekt für Silkes Körpergröße. 

Die Haare: Neuer Twist mit „Balayage“

Friseurmeisterin & Senior-Stylistin Ilka Fischer erklärt, worauf es bei der Strähnen-Technik ankommt.

Was ist das Besondere bei dem Trend?

Ilka Fischer: „Bei dieser Art der Strähnen-Technik wird die Farbe mit dem Pinsel auf das Haar gemalt. So können gezielt Partien stärker betont werden, wie zum Beispiel die Kontur um das Gesicht.“

Muss man etwas Bestimmtes beachten?

Ilka Fischer: „Typisch für Balayage ist, dass die Strähnen zur Haarspitze hin immer heller werden. Dabei muss auf einen sehr weichen Farbverlauf geachtet werden, denn nur so sieht das Styling auch bei glattem Haar toll aus.“

Welches Haar eignet sich für Balayage?

Ilka Fischer: „Die beste Voraussetzung für die Strähnen ist schulterlanges Haar - für Silke also wie gemacht.“

Fotos: Andra; Styling: Anna Bartoschynska; Haare: Ilka Fischer & Juliane Füllgraf vom Salon Dirk Brinkmann für L’Oréal Professionnel; Make-up: HSE24, Make-up-Artist: Isabella von Rothkirch; Produktion & Text: Maike Feldmann, Assistenz: Frederike Rausch. Herzlichen Dank an Takko, L’Oréal Professionnel und HSE24!