Welcher BH passt zu mir?

Den richtigen BH finden für jede Brustform und Größe

Lästiges Rutschen der BH-Träger kann zunächst mit dem Einstellen der Länge verhindert werden. Manchmal verändert sich die Länge auch im Laufe des Tragens durch die Zusammensetzung des Materials oder durch Wärme. Schneiden die Träger ein, so müssen sie im einfachsten Fall ein wenig gelockert werden. Bei einem großen Busen sollte ein BH mit breiteren Trägern helfen. Liegt es jedoch an einem zu weiten Unterbrustband, verteilt sich das Gewicht auf die Träger. Bei einem zu weiten Unterbrustband kann es passieren, dass der BH selbst in der engsten Einstellung noch nach oben verrutscht. Hier hilft nur ein neuer BH in passender Größe. Ist das Unterbrustband zu eng und schneidet ein, kann es mit speziellen Einsätzen für den Verschluss verlängert werden.  Einen BH zu finden, dessen Bügel sich optimal der Brustform anpassen, scheint das häufigste Problem beim BH-Kauf zu sein. Die meisten Frauen haben mit drückenden Bügeln zu kämpfen. Hier ist häufig die zu kleine Cup-Größe Schuld. Sollte eine größere Körbchengröße noch keine Abhilfe schaffen, hilft vielleicht auch ein kleineres Unterbrustband.  Steht das Körbchen ab, kann es zunächst hilfreich sein, die Träger enger zu stellen. Ansonsten ist vermutlich eine kleiner Körbchengröße oder ein anderer Schnitt, wie z. B. ein Push-up oder Balconette-BH, gefragt.   Quillt die Brust aus dem Körbchen liegt es höchstwahrscheinlich an einer zu kleinen Cup-Größe. Bei einer größeren Oberweite kann aber auch die zu tiefgeschnittene Form Schuld sein. Wird die Haut über den BH gequetscht kann das sowohl an einem zu engen Unterbrustband liegen als auch an einem zu weiten. Wenn es rutscht, wird das Gewebe nämlich zu „Röllchen“ nach oben gezogen. Bilden sich diese vermeintlichen Hautröllchen seitlich vom Körbchen, ist es möglich, dass dieses zu klein gewählt wurde.

Welcher BH passt zu mir? Wir frauen sind alle verschieden – und das ist auch gut so. Es macht es aber auch um so schwerer, wenn wir den richtigen BH finden wollen. Die Bügel drücken, die Träger schneiden ein oder das Körbchen will einfach nicht richtig sitzen – wer kennt das nicht? Wir verraten Ihnen, wie Sie den richtigen BH finden und worauf Sie beim Kauf achten sollten, damit ihre Brustform optimal unterstützt wird.

Wer den richtigen BH finden möchte, sollte nicht nur seine genaue Größe kennen. Der passende BH sollte sich auch optimal der Brustform anschmiegen und den richtigen Halt bieten. Aber welcher BH passt zu mir, fragen Sie sich? Ermitteln Sie, welche Brustform Ihrer entspricht und finden Sie es heraus.

 

 

 

Die verschiedenen Brustformen

Asymmetrische Brust

Kaum eine Frau hat genau gleich große Brüste, der Unterschied ist jedoch meist nur minimal. Unterscheidet sich die Busengröße jedoch deutlich, so wird es schwierig den richtigen BH zu finden. 

Welcher BH passt zu mir?

Optimal für Frauen mit unterschiedlich großen Brüsten sind BHs mit herausnehmbaren Einlagen, da hier optisch nachgeholfen werden kann. Aber auch T-Shirt-, Push-up- und Schalen-BHs können asymmetrische Brustformen optisch ausgleichen.

Ost-West-Brust

Deuten Brust und Brustwarzen eher nach außen, sollte der passende BH den Busen optimalerweise wieder in die Mitte bringen. Achten Sie aber darauf, dass die Bügel oder Nähte nicht seitlich scheuern. 

Welcher BH passt zu mir?

Bequeme T-Shirt BHs und Schalen-BHs bieten hohen Tragekomfort, eine seitlich eingearbeitete Stütze oder Pads verhindern das Auslaufen der Brust nach außen und drücken sie sanft zur Mitte für ein schönes Dekolleté.

Seitliche Brust

Die seitliche Brustform ist der Ost-West-Brust nicht unähnlich. Hierbei steht der Busen etwas auseinander mit einer relativ großen Lücke in der Mitte, allerdings mit etwas mehr seitlichem Volumen und mittig sitzenden Brustwarzen.

Welcher BH passt zu mir? 

Stützende Bügel-BHs führen die Brust sanft zur Mitte und formen einen schönen Ausschnitt. Darf es etwas heißer sein? Balconette-BHs mit einem tieferen Dekolleté und leichtem Push-Effekt sorgen für einen aufregenden Auftritt. 

Schlanke Brust

Bei einer schlanken Brustform laufen die Brüste von einem breiteren Ansatz nach unten hin schmaler zu und die Brustwarten sitzen tiefer. Das kann auch mit einem schwachen Bindegewebe zu tun haben. 

Welcher BH passt zu mir?

Bei Frauen mit schlanker Brust ist es wichtig, das Gewebe zu unterstützen. Ein Push-up- oder Balconett-BH, aber auch BHs mit Schale heben die Brust und zaubern ein schönes Dekolleté.

Runde Brust

Wie schön, wenn Sie zu diesem Brusttyp zählen, denn dann ist Ihr Busen schön gleichmäßig rund und straff – sowohl am Ansatz als auch im unteren Brustbereich. 

Welcher BH passt zu mir?

Frauen mit dieser Brustform haben es leicht, einen gut sitzenden BH zu finden. Sie können sowohl gemoldete Cups mit Bügeln, als auch süße Triangel-BHs oder Soft-BHs mit weniger Stützkraft anziehen.

Athletische Brust

Die athletische Brustform haben meist Frauen mit einem V-förmigen Oberkörper. Der Busen ist dann weniger voluminös und die Körbchengröße fällt dann häufig etwas kleiner aus, während die Unterbrustweite etwas größer ist.

Welcher BH passt zu mir?

Mit Push-ups oder Schalen-BHs können Frauen dieses Brusttyps etwas mehr Fülle ins Dekolleté zaubern. Auch ein Balconette-BH kann mit den etwas weiter außen sitzenden Trägern und Halbschalen den Busen anhebt.

Tropfenförmige Brust

Wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, läuft die Brust bei diesem Typ wie bei einem Tropfen nach unten hin voller zu. Frauen mit tropfenförmiger Brust haben häufig auch eine größere Cup-Größe.

Welcher BH passt zu mir?

Den richtigen BH finden ist mit tropfenförmiger Brust recht einfach, da Bügel-BHs mit oder ohne Schale guten Halt versprechen und einen schönen Ausschnitt machen.

Glockenförmige Brust

Bei einem glockenförmigen Busen ist das Bindegewebe am Ansatz meist etwas schwächer, daher läuft er nach unten hin voller zu und benötigt meist ein größeres Körbchen. 

Welcher BH passt zu mir?

Der passende BH für diese Brustform sollte vor allem einen guten Halt bieten. Dafür eignen sich beispielsweise sogenannte Full-Coverage-BHs, Balconette-BHs oder solche mit Schale. Auch mit einem Bügel-BH können Frauen mit glockenförmiger Brust nichts falsch machen, da er für genügend Halt sorgt und dabei eine schöne Form macht.

Einseitig oder beidseitig abgenommene Brust

Für Frauen, denen bei einer Mastektomie eine oder beide Brüste abgenommen wurden, gibt es speziell funktionelle BHs (z. B. von Anita Care).

Welcher BH passt zu mir?

Individuelle und besonders hautverträgliche Brustprothesen und BHs mit optisch ausgleichenden Schalen konstruieren den fehlenden Busen optisch nach und sind auch in edlen und femininen Varianten erhältlich.

Artikel enthält Affiliate-Links