Die 7 besten Tipps für verführerische Lippen

So schminken Sie sich einen perfekten Kussmund

Das sollten Sie beim Lippen schminken beachten Glänzender Lippenstift für den perfekten Auftritt am Abend Helle Lippenstifte machen jünger Rot ist der Klassiker unter den Lippenstiften

Ein perfekt betonter Mund rundet jedes Make-up ab. Das sollten Sie beim Schminken beachten, und welche Farben angesagt sind - wir verraten es Ihnen!

Die richtige Farbe

Bei so vielen verschiedenen Lippenstift-Farben und Texturen ist es gar nicht so leicht, die passende Nuance zu finden. Generell gilt:

Glanz zaubert Fülle Lippenstifte und -Glosse mit Schimmer-Effekt lassen den Mund üppiger aussehen und wirken frisch.

Matt hält lange Matte Farben mit kräftigen Pigmenten verrutschen nicht so schnell auf den Lippen. Perfekt zum Ausgehen

Hell macht jünger Je zarter und dezenter der Ton, desto jugendlicher lässt er uns aussehen. Ein Nude-Ton gleicht feine Fältchen aus und lässt den Mund praller wirken.

Vorbereiten Zuerst werden die Lippen sanft von trockenen Hautschüppchen befreit. Dafür eine Zahn- bürste anfeuchten und damit etwa 10 bis 20 Sekunden über den geschlossenen Mund fahren.

Kontur umrahmen Damit das fertige Ergebnis auch ganz präzise wird und die Farbe nicht in die winzigen Lippenfältchen läuft, die Kontur mit einem farblich passenden Lipliner nachziehen und dabei eventuell die Form anpassen, d. h. leicht über- oder untermalen.

Schminken Jetzt ist der Lippenstift an der Reihe. Einen Tupfer davon auf einen speziellen Lippenpinsel streichen und auftragen. Dabei nicht zu viel Farbe verwenden, sonst setzt sie sich auf den Zähnen ab.

Haltbar machen Loser Puder festigt den Look. Für diesen Trick einfach ein Taschentuch auf den Mund pressen und mit dem Pinsel etwas Puder daraufstäuben. Das Tuch entfernen und dann noch eine zweite Schicht Lippenstift auftragen. So hält’s einfach länger

Das ist Trend

Diese beiden Farben geben ab sofort auf den Lippen den Ton an

NudeNatürlich im Alltag
Zart geschminkte Lippen in dezenten Rosé- und Hauttönen lassen den Mund optisch voller aussehen und wirken frisch. Das macht sie zum idealen Begleiter im Alltag. Dafür eine Farbe wählen, die sich vom eigenen Teint unterscheidet. Sonst wirkt’s schnell kränklich.

BeereStylisch zum Ausgehen
Sinnliche Weinrot- und Violett-Nuancen schmücken den Mund am Abend eindrucksvoll. Sie sehen besonders bei volleren Lippen prima aus. Damit das Ergebnis auch ganz präzise wird, sollte die Farbe immer mit einem speziellen Lippenpinsel aufgetragen werden.