5 für alles: Diese Hausmittel ersetzen eine Drogerie

Natürlich im Kampf gegen Schmutz und Co.

Teure Reiniger mit viel Chemie? Es geht auch natürlich, nachhaltig und vor allem sehr viel günstiger!

Schätzungen zeigen, dass wir im Schnitt bis zu 60 verschiedene Pflege-, Reinigungs- und Kosmetikprodukte im Haushalt haben, viele davon umweltschädlich – und überflüssig. Denn es gibt fünf ganz einfache Mittel, die als Alternative völlig ausreichen.

Essig: Er wirkt entzündungshemmend und antibakteriell. Mit ihm lassen sich gründliche Allzweckreiniger oder Klarspüler herstellen – dafür reicht in der Regel normaler Tafelessig. Nur Aluminiumoberflächen, Natursteinböden oder Silikonfugen sollten nicht mit Essig behandelt werden, da sie von der Säure leicht angegriffen werden.

Natron: Es wird schon seit mehreren tausend Jahren vielseitig genutzt, ist preiswert, wirkt sanft, aber effektiv. Als Reinigungsmittel ist es desinfizierend und kalklösend, außerdem ist es ein guter Fettlöser, eignet sich deshalb sehr gut für ein selbst gemachtes Spülmittel. Es neutralisiert zudem Säuren.

Zitronensäure: Ideal zum Entkalken von Haushaltsgeräten, es dient aber auch als natürliches Konservierungsmittel für Speisen und Kosmetikprodukte. Natürlicher Zitronensaft enthält rund 5 bis 8 Prozent Zitronensäure, ein paar Spritzer reichen oft fürs Reinigen von Armaturen aus.

Kernseife: Sie ist leicht basisch und damit gut geeignet, Fettverschmutzungen zu lösen. Sie ist unverzichtbar in selbst gemachtem Waschmittel und ein effektiver, milder Fleckentferner. Mit Kernseife lassen sich auch zahlreiche Pflegeprodukte wie Shampoo leicht selbst herstellen.

Soda: Mit ihm kann man die Wirkung üblicher Reinigungsmittel verstärken und zum Beispiel die benötigte Waschmittelmenge halbieren – oder gleich eigenes Waschmittel herstellen. Es zieht Wasser an und sollte immer trocken und luftdicht verschlossen gelagert werden. Es reagiert stärker als Natronlösungen und sollte nicht auf aluminiumhaltigen Oberflächen oder tierischen Fasern verwendet werden.

Der Idee für mich Podcast zum Thema

Hören Sie auch unseren Podcast zum Thema „Hacks im Haushalt – diese Tricks sind genial“ an:

 

 

Die neue Podcast-Folge auf iTunes anhören >>>