Die besten Putztricks mit Zahnbürsten

Nicht nur beim Zähneputzen finden sie Einsatz

Der tägliche Griff zur Zahnbürste ist für uns so selbstverständlich, dass wir nicht weiter darüber nachdenken. Es wäre aber schade, gebrauchte Bürsten wegzuwerfen, denn sie sind sehr nützlich. So können sie vor allem im Haushalt noch mal zum Einsatz kommen. Die praktischsten Haushaltstricks mit Zahnbürsten gibt's hier.

Föhn pflegen

Der Filter am hinteren Teil verschmutzt mit der Zeit, sodass die Luft nicht mehr richtig zirkulieren kann. Mit Hilfe einer Zahnbürste lässt er sich leicht reinigen.

Fugen säubern

Beim Putzen des Badezimmers ist die Zahnbürste ein toller Helfer, denn sie kommt in jeden kleinen Winkel. So werden zum Beispiel Fugen oder auch Abflüsse in kurzer Zeit wieder blitzblank. Wenn der Dreck einmal ganz hartnäckig festsitzt, am besten eine ausrangierte elektrische Zahnbürste nehmen: Sie hat richtig viel Putz-Power.

Küchenputz erleichtern

Sieb, Käsereibe, Herdknöpfe, schmale Gläser, Toaster – mit Schwamm oder großer Spülbürste nicht gerade einfach zu reinigen. Auch hier klappt es unkompliziert mit der Zahnbürste. 

Tastatur pflegen

Auch Kopfhörer, Smartphonehüllen oder Fernbedienungen bekommen mit der Zahnbürste zwischendurch schnell eine „Abreibung“, die ihnen guttut.

Der Idee für mich Podcast zum Thema

Hören Sie auch unseren Podcast zum Thema „Hacks im Haushalt – diese Tricks sind genial“ an:

Die neue Podcast-Folge auf iTunes anhören >>>