Anzeige

Erotische Geschenktipps zum Nikolaus oder Weihnachten

Heizen Sie sich zu Weihnachten besonders ein

06. Dezember 2017

Die besinnliche und gelegentlich auch stressige Vorweihnachtszeit hat wieder begonnen! Doch auch diese gemütliche Zeit kann aufregend erotisch genutzt werden. Um die besinnliche Vorweihnachtszeit etwas aufzuheizen und erotisch zu gestalten, haben wir Ihnen fünf Tipps für erotische Geschenke zusammengestellt.

1.    Massage-Öl „Freudenmacher Kokos/Zitrone“: Es ist eigentlich der Klassiker unter den erotischen Geschenken, den Partner mit einer erotischen Massage verwöhnen. Das Öl duftet nach frischer Zitrone und Kokos und eignet sich perfekt für eine sexy Partnermassage. So können Sie Ihrem Partner etwas Gutes tun und gleichzeitig Ihr Liebesleben anregen.


2.    Der Fingervibrator von You2Toys: Dieser Geschenktipp eignet sich nicht nur zur Massage des Partners, sondern auch für den aufregenden Solo-Sex. Mit dem vibrierenden Fingeraufsatz können Sie Ihren Partner oder auch sich selbst angenehm verwöhnen und die kalte Vorweihnachtszeit erregend heiß gestalten. 


3.    5-teiliges Paar-Paket „Do not disturb“: Perfekt, wenn Sie nicht nur Ihrem Partner, sondern auch sich selbst eine Freude bereiten wollen. Neben einem Vibrator, Vibro-Penisring, Gleitgel und Augenmaske sind 3 erotische Postkarten mit (Spiel-)Anregungen für das Schlafzimmer im Paket. 


4.    5-teiliges Fessel-Starter-Set: Dieses Set bietet sich an, wenn Sie ein wenig experimentierfreudig sind. Neben einem Vibrator finden Sie Handfesseln, eine Augenmaske, eine Peitsche und eine Duftkerze. Mit dieser SM-Grundausstattung gestalten Sie die kalte und dunkle Jahreszeit auf jeden Fall heiß und aufregend und sorgen für Abwechslung in Ihrem Sexleben.


5.    Paarvibrator „Doppio“: Zum Schluss noch eine erotische Idee, die sich speziell an Paare richtet. Mit einem Doppelvibrator gestalten Sie den Sex für sie und ihn gleichzeitig aufregend und besonders stimulierend. 

Sie sehen, es gibt vielfältige Möglichkeiten, womit Sie die besinnliche Vorweihnachtszeit erotisch und aufregend gestalten können. Und da eignet sich die dunkle und kalte Jahreszeit doch am besten für, auch wenn sie mit diesen kleinen Geschenken wahrscheinlich nicht mehr ganz so still und leise sein wird.

ORION Blogger Tim