3 Life-Hacks für die Küche

Kleine Kniffe mit großer Wirkung

25. Januar 2018

Oft reichen schon ein paar Tricks, um uns die Hausarbeit zu erleichtern. Wir zeigen Ihnen wie Sie jeder Tube den Rest geben, ihr Besteck neu erstrahlen lassen und das Gefrierfach im Eilverfahren abtauen.

Schluss mit der Verschwendung

Ärgerlich, wenn in Tuben immer Reste zurückbleiben, die man nicht mehr ohne Kraftanstrengung rausbekommt. Ganz einfach geht es mit Hilfe eines Nudelholzes, das über die Tube gerollt wird. Alternativ können Sie die Tube auch einrollen und mit einer Haarnadel befestigen. So wird der restliche Inhalt nach vorne gedrückt. 

Neuer Glanz für das gute Besteck

Angelaufenes Silber-Besteck in eine mit Alufolie bedeckte Schüssel legen und einen Teelöffel Salz dazugeben, dann mit heißem Wasser übergießen. Das Silber reagiert mit dem Aluminium, wodurch sich die dunkle Schicht auf dem Siber ablöst. 

Das Eisfach schneller abtauen

Oft bilden sich nach einiger Zeit harte Krusten aus Eis, die das Abtauen ganz schön langwierig machen. Schneller geht es, wenn man normales Haushaltssalz aufs Eis streut. Kurz wirken lassen, anschaben und mit etwas Essigwasser gut nachwischen.