Anti-Aging war nie einfacher: 6 Frisuren, die verjüngen

Optische Verjüngungskur im Handumdrehen

Jessica Alba mit 2 unterschiedlichen Frisuren Cate Blanchett mit unterschiedlichen Frisuren Kate Hudson trägt zwei unterschiedliche Frisuren Halle Berry mit langen und kurzen Haaren Drew Barrymore mit braunen bzw. blonden Haaren Jennifer Lopez mit drei verschiedenen Frisuren

Ein paar Jährchen weg schummeln – das geht! Und zwar ganz ohne Skalpell, Botox oder teure Cremes. Probieren Sie einfach mal diese 6 Frisuren, die verjüngen, aus! Ob Jessica Alba, Kate Hudson oder Jennifer Lopez — diesen Grand Dames des Showbusiness sieht man ihr Alter dank einfacher Frisurentricks nicht an.

Jessica Alba (38) Natürlichkeit sieht jugendlicher aus

Wow, was für eine Veränderung! Mit dem etwas kürzeren Look wirkt die US-Schauspielerin sofort wie Mitte 20. Ein gut geschnittener und modern colorierter Bob wirkt wie eine Anti-Aging-Frisur und gehört damit zu den ultimativen Frisuren, die verjüngen: Leichte Stufen, eine coole Ombré-Färbung mit helleren Spitzen und ein lässig zur Seite frisierter überlanger Pony betonen das hübsche Gesicht der 36-Jährigen. Das zarte Make-up in Nude- und Brauntönen betont ihre jugendliche Ausstrahlung.

Ein klassischer Fall für den Friseur: Er kann Sie optimal beraten, Ihren Hautton, die Augenfarbe, die Haarbeschaffenheit und Ihre täglichen Stylingbedürfnisse bei der Auswahl der neuen Frisur berücksichtigen und einen individuell auf Sie zugeschnittenen Look kreieren. Bei einer Komplett-Verwandlung lohnt sich das.

Cate Blanchett (50) Ein lockerer Bob macht frischer

Alles richtig gemacht. So ein kinnlanger, leicht stufig geschnittener Haarschnitt steht jeder Frau und lässt sie auf der Stelle wesentlich frischer und jugendlicher aussehen. Dieser Effekt wird durch das kühle, leicht gesträhnte Blond der zweifachen Oscarpreisträgerin noch verstärkt. Die ganz lässig schräg über die Stirn frisierte Strähne gibt dem Look der 48-Jährigen einen coolen und gleichzeitig entspannten Touch. Ganz wichtig bei dieser Frisur ist das Styling: Mit einem Lockeneisen wurden die Haare hier senkrecht in weiche Wellen gelegt. Aber nur bis auf Ohrhöhe, das macht die Optik modern. Bitte nicht einfach glätten oder die Spitzen nach innen föhnen, das macht schnell älter. Gerne das Ganze mit den Fingern lockern und mit etwas Haarspray die Locken fixieren. Fertig!

Kate Hudson (40) Weiche Wellen wirken Wunder

Die Tochter von Goldie Hawn (sieht mit über 70 übrigens auch aus wie allerhöchstens 60) ist ein Freigeist – und das sieht man ihr auch an: Natürlich fallende Haare, in soften Beach-Waves frisiert, sind die perfekte Frisur für ihren Hippie-Look. Ein Mittelscheitel und hellblonde Highlights verjüngen noch zusätzlich. Für diesen Look die Haare am besten lufttrocknen lassen oder mit einem Diffusor föhnen. Ab Ohrhöhe unregelmäßig mit einem Stylingeisen leichte Wellen ins Haar formen.

Halle Berry (52) Ein Shortie versprüht Power

Warum nicht mal mutig sein? Raffinierte Kurzhaarschnitte gehören zu den Frisuren, die verjüngen, denn damit strahlen Sie immer Selbstbewusstsein und Individualität aus – und das macht attraktiv. Oder sieht man Halle Berry ihre 50 (!) Jahre vielleicht an? Wenige, helle Highlights setzen Akzente am Oberkopf, ein schräger Fransenpony schummelt erste Stirnfältchen einfach weg. Diese Frisur sieht nicht nur toll aus, sie ist auch ganz schnell zu stylen. Etwas Cremewachs in die Handflächen geben, verreiben und einzelne Partien zurechtzupfen – das bringt auch Stand und mehr Fülle ins Haar.

Drew Barrymore (44) Von Brünett auf Blond – wow!

Eine hairliche Verwandlung! Die Schauspielerin liebt es, mit Colorationen zu experimentieren und immer wieder neue Haarfarben auszuprobieren. Der softe Blondton in den Längen lässt ihr Gesicht richtig strahlen. Die angesagte Färbe-Technik mit helleren Spitzen bringt Frische ins Spiel, die sanften Wellen und die rosigen Wangen lassen die Zweifach-Mama mädchenhaft wirken. Diese Färbetechnik sollten Sie Ihrem Friseur überlassen – der ist der Profi. Die richtige Pflege ist hier das A und O.

Jennifer Lopez (49) DIE Anti-Aging-Frisur schlechthin

Da ist er ja wieder, der beliebte „Um-Jahre-jünger-in-fünf-Minuten-Knödel“ — der Vorreiter in Sachen Frisuren, die verjüngen. Die Sängerin und Schauspielerin frisiert die Haare zum so genannten „Blogger-Knoten“. Ihr Alter? Lässt sich nur noch schwer schätzen, oder …? Dazu einfach die Mähne zu einem sehr hohen Pferdeschwanz am Oberkopf zusammennehmen und zum Zopf binden. Diesen twisten und zu  einem festen Knoten eindrehen, dann mit Haarnadeln feststecken. Auf Wunsch etwas Öl oder Gel in die Ansätze geben. Als Finish: Haarspray.

Das könnte Sie auch interessieren:
Frisuren ab 50: Volleres, kräftigeres, gesünderes Haar
Stars und ihr Bob: So vielseitig ist die Trendfrisur
So wandelbar: Die Trendfrisuren der Stars mit Styling-Tipps
Volumen-Haarschnitte für feines Haar
Volles Haarvolumen: Die besten Tipps für feines Haar