Anjas Mädelstour: Anja und Tatjana testen medizinische Kosmetik

IPL-Haarentfernung und Hyaluron-Injektion im Test

Sportlich haben sich Anja und Tatjana schon bewiesen, auch als Möbeldesignerinnen machen die beiden Ladys eine gute Figur, doch wie schlagen sie sich, wenn man ihnen mit Laser und Spritze zu Leibe rückt? Im Rahmen ihrer neuesten „Mädelstour“ begeben sich Anja und Tatjana auf Schönheits-Mission und testen medizinische Kosmetik.

IP, wie bitte?

Epilieren, Waxing, Rasieren oder Sugaring — es gibt eine Menge Arten, ungebliebte Körperbehaarung zu entfernen. Von allzu langer Haltbarkeit sind jene aber eher nicht. Anders sieht es bei der Entfernung mit der IPL-Methode aus. Mithilfe eines Lasers werden die Härchen innerhalb mehrerer Sitzungen dauerhaft entfernt. Ob das nicht schmerzhaft ist, das hat sich auch Anja Neurohr gefragt. Klar, dass die Moderatorin von „Anjas Mädelstour“ das ausprobieren muss! Ihr Fazit? „Da hätte ich ja cooler sein können.“

Tatjana riskiert eine dicke Lippe

Und was stellt man beim Schönheits-Doc noch so an? Das muss Tatjana Weidemann am eigenen Leib erfahren. Die Redakteurin lässt sich die Lippen mit Hyaluronsäure aufspritzen und Gedanken an die mittlerweile legendären „nicht“-aufgespritzten Lippen im Schlauchbootstyle von Chiara Ohoven lassen sich im Vorhinein der Behandlung aus den Köpfen der beiden Moderatorinnen nicht verdrängen. Ihr Fazit? Daumen hoch!

Mehr Tipps rund um die Themen Tattoo-Entfernung, Cellulite-Bekämpfung, Haar-Entfernung und Falten-Unterspritzung sehen Sie in der neuen Folge von „Anjas Mädelstour“: