Anjas Mädelstour: Wir kreieren unseren eigenen Vintage-Couchtisch

Aus alt mach neu

Vintage, Retro, Oldschool — Begriffe gibt es viele für einen Trend, der sich schon seit einiger Zeit durch alle Bereiche unseres täglichen Lebens zieht. Vor allem die Interior-Branche ist schon längst maßgeblich davon geprägt. Ob Sofa, Tisch oder Kommode — wir stehen total auf Möbel, die aussehen, als hätten sich Oma und Opa schon ihrerzeit daran erfreut. Auch Anja Neurohr und Tatjana Weidemann stehen auf Retro. Heute machen sich die beiden Mädels auf Tour zu Christoph Heinrich, der alte Möbel zu echten Schmuckstücken umarbeitet.

Anja und Tatjana entdecken einzig.art(ig)e Wohnkultur

Nach Personal Training und Yoga mit Ralf Bauer widmen sich Anja und Tatjana in der neuesten Folge von „Anjas Mädelstour“ der Kunst — der Wohnkunst. Die beiden haben auf einem Flohmarkt ein altes Teil ergattert, das sie mit Hilfe von Christoph Heinrich, Inhaber von Einzig.artig — Wohnkultur aus Karlsruhe, zu einem modernen Couchtisch mit Retro-Flair umgestalten wollen.

Selbst sind die Frauen

Obwohl Christoph hauptberuflich alten Möbelstücken neues Leben einhaucht, dürfen Anja und Tatjana natürlich an ihrem eigenen Stück selbst Hand anlegen. Zunächst werden Nägel entfernt, dann kommt großes Gerät zum Einsatz: Tatjana darf mit einer Schleifmaschine zu Werke gehen. Im letzten Schritt wird das Holz geölt. Und nicht nur die Mädels sind begeistert von ihrem alten neuen Möbel, auch Christoph hat Gefallen an dem Couchtisch gefunden!

Sie haben auch Lust auf individuelle Möbelstücke mit dem gewissen Vintage-Flair bekommen? Dann scheuen Sie sich nicht und gehen ans Werk! Beherzigen Sie dabei Christophs Profi-Tipps, die er im DIY-Quickie zum Ende des Videos verrät!