Spiegel putzen mit Hausmitteln: So wird er strahlend sauber

Clevere Tricks

04. August 2020

Ob verfleckt, beschlagen oder verklebt: Wir verraten 5 Tricks mit Hausmitteln, damit der Spiegel im Nu wieder blitzblank und streifenfrei wird.
 

Diese Utensilien eigenen sich perfekt zum Spiegelputzen:

Zitrone sorgt für Glanz

Der Badezimmerspiegel ist trübe und verschmiert? Halbieren Sie eine Zitrone und reiben mit der Innenseite der Frucht über den Spiegel. Im Anschluss den Spiegel mit klarem Wasser säubern und mit einem Lappen abtrocknen.

Tee für mehr Durchblick

Für diesen Haushaltshack benötigen Sie bloß ein wenig Tee und den haben Sie ja bestimmt im Haus. Den abgekühlten Tee können Sie prima fürs Reinigen des Spiegels benutzen. Dann nur noch mit einem Tuch trockenwischen und der Spiegel erstrahlt wieder in neuem Glanz.

>> So wird Ihr Badezimmer blitzblank

Kartoffelschalen für einen streifenfreien Spiegel

Gegen Schlieren und Co.: Kartoffel halbieren und anschließend mit der feuchten Innenseite der Knolle über den Spiegel reiben. Mit einem weichen Mikrofasertuch nachpolieren und der Spiegel sieht wieder wie neu aus.

Multitalent Spülmittel

Spülmittel ist ein echter Allrounder, denn es macht nicht nur Geschirr oder Brillen wieder sauber, sondern sorgt auch für einen strahlend reinen Spiegel. Einfach ein wenig Spüli in einen Eimer mit Wasser geben und ab damit auf den schmutzigen Spiegel. Danach mit einem Tuch trockenwischen.

>> Tricks mit Geschirrspültabs

Rasierschaum gegen das Beschlagen

Ok, das klingt kurios, soll aber für einen sauberen Spiegel sorgen: Schnappen Sie sich den Rasierschaum des Partners und ab damit auf den Badezimmerspiegel. Verteilen Sie den Schaum gut auf dem Spiegel und lassen ihn ein paar Minuten lang einwirken. Dann mit etwas Küchenkrepp oder einem Mikrofasertuch abwischen und das Resultat bewundern. 

Cooler Nebeneffekt: Der Rasierschaum soll sogar ein Beschlagen des Spiegels in den ersten Tagen nach dem Putzen verhindern!

>> Tipps zum Putzen der Toilette 

Datum: 04.08.2020
Autor: Ilka-Marie Hagenbücher