Knoblauchgeruch loswerden: Hausmittel gegen die Knoblauchfahne

Tipps

Am Vortag Knoblauch gegessen und nun stört die Knoblauchfahne? Wir haben die 4 besten Hausmittel, womit Sie den Knoblauchgeruch aus dem Mund schnell wieder loswerden.

Knoblauch: Was tun bei Mundgeruch?

Mit einer Mundspülung oder Zähneputzen nach dem Verzehr von Knoblauch, ist es meist nicht getan. Es gibt jedoch Hausmittel, die dabei helfen, den Knoblauchgeruch zu neutralisieren.

Die 4 besten Hausmittel gegen eine Knoblauchfahne

Milchprodukte: Trinken Sie nach dem Verzehr von knoblauchhaltigen Speisen ein Glas Milch oder nehmen Sie einen Joghurt zu sich. Milchprodukte wirken fiesem Knoblauchgeruch entgegen. 

Kräuter: Bestimmte Kräuter, wie Petersilie, Salbei oder Minze, helfen gegen die Knoblauchfahne. Kauen Sie eines dieser Kräuter nach dem Essen.

Kaffeebohnen: Klingt verrückt, hilft aber: Zerkauen Sie ein paar Kaffeebohnen nach dem Verzehr von Knoblauch, um den Knoblauchgeruch zu eliminieren. Vorsicht: Wenn Sie Probleme mit den Zähnen haben oder Zahnersatz tragen, sollten Sie diese Methode auf keinen Fall wählen. 

Zitronenspalten: Die Säure der Zitrusfrucht mildert den Knoblauchgeruch. Aber Obacht, bitte gehen Sie mit reiner Zitrone sparsam um, da Zitronensäure den Zahnschmelz angreift!

Auch spannend: 
Schweißgeruch aus Kleidung entfernen >>
Die besten Hausmtittel gegen Fliegen >>
So entfernen Sie Wachs von Oberflächen >>
Silberfische loswerden mit Hausmitteln >>