Diese 4 Pflanzen können wir im Mai anpflanzen

Ratgeber Garten

Es grünt wieder so grün! Im Mai ist die perfekte Zeit zum Anpflanzen und Aussäen von vielen Kräutern, Gemüsesorten oder Blumen. Für diese 4 Pflanzen ist dann der ideale Zeitpunkt gekommen!

Es ist endlich wieder Gartenzeit! Milde Temperaturen und Sonnenschein locken viele Hobbygärtner hinaus ins Beet. Genau jetzt ist der perfekte Zeitpunkt zum Anpflanzen für viele Gemüsesorten oder Blumen. Wir verraten Ihnen 4 Pflanzen, die Sie im Mai aussäen und anpflanzen sollten, damit sie gut gedeihen.

4 Pflanzen, die wir im Mai aussäen können

Gurken:
Die Pflanze ist extrem frostempfindlich. Daher ist der Mai ein guter Monat fürs Anpflanzen von Gurken. Warten Sie damit aber unbedingt bis nach den Eisheiligen. Ab Mitte Mai steht dem Einpflanzen dann nichts mehr im Wege. 

Kohlrabi:
Auch leckeren Kohlrabi können wir am besten im Mai aussäen. Ganz wichtig ist es dabei einen Abstand von mindestens 30 mal 30 Zentimetern zwischen den einzelnen Pflanzen einzuhalten, damit diese sich gut entfalten. Nach etwa von 5 Monaten können wir den Kohlarbi dann ernten! 

>> Lesen Sie auch: Die besten Pflanzen gegen Wespen 

Kapuzinerkresse:
Kapuzinerkresse ist ein farbenfroher Hingucker in vielen Gärten. Diese können wir entweder direkt ins Beet oder in hübsche Blumentöpfe aussäen. Auch dabei auf ausreichend Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen achten, 20 Zentimeter sind ideal.

Ringelblumen:
Auch bunte Ringelblumen sind schön anzusehen und bringen Farbe in unseren Garten. Am besten den Boden vor dem Pflanzen auflockern und von Unkraut befreien.

>> Auch spannend: Bienenfreundliche Pflanzen

Themen