Sport im Alltag: Tipps und Übungen von Heike Drechsler

So integrieren wir Bewegung mühelos

Keine Zeit und Lust auf Sport? Mit den Tipps von Heike Drechsler lässt sich Bewegung ganz Motivierende Laufpatinnen beim BARMER Women's Run: Heike Drechsler und Jana Ina Zarrella  Sport im Alltag: Tipps und Übungen von Heike Drechsler - Bild 3

Zwischen Beruf, sozialen Kontakten und Freizeitstress kommt regelmäßige Bewegung häufig zu kurz. Dabei ist es gerade, wenn wir viel sitzen, wichtig, einen Ausgleich für Körper und Geist zu haben. Das weiß auch BARMER-Gesundheitsexpertin Heike Drechsler. Wie wir Sport leichter in unseren Alltag integrieren, verrät die Leichtathletin und Olympiasiegerin hier.

Bewegungsmangel erhöht die Risiken für Krankheiten

Besonders Menschen, die einen Büro-Job haben, fehlt meist die Bewegung. Statt der über 8.000 Schritte, die täglich für die Gesunderhaltung des Körper notwendig sind, kommen sie häufig nur auf etwa 1.000 bis 2.000. „Durch den Bewegungsmangel steigen dann die Risiken für z. B. Rückenbeschwerden, Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen“, erklärt Heike Drechsler. 

Einfache Übungen für den Alltag

Um diesen Volksleiden vorzubeugen braucht es glücklicherweise keine sportlichen Höchstleistungen. Schon wenige kleine Aktiv-Pausen im Alltag helfen. Die ehemalige Profi-Sportlerin weiß, wie man ganz einfach und nebenbei trainieren kann, ohne groß darüber nachzudenken oder sich aufrappeln zu müssen:

Übung 1: „Zum Beispiel beim Treppenlauf: Hier kann man beim Hochgehen zwei Stufen auf einmal nehmen und die Oberschenkel trainieren. Oder sich am Geländer festhalten und die Stufen seitlich hinuntergehen, dabei abwechselnd mal vorne und mal hinten überkreuzen.“

Übung 2: „Diese Übung ist gut fürs Büro geeignet: Man stellt sich hüftbreit mit geradem Rücken hin und malt mit dem Fuß eine große Acht neben sich in die Luft, Bein und Fuß bleiben dabei gestreckt.“

Noch mehr tolle Fitnesstipps, Kraft- und Dehnungsübungen, die ganz easy und quasi beiläufig auf dem Arbeitsweg, im Büro oder zuhause ausgeführt werden können, gibt sie in ihrem neuen Buch „Mach dich fit – mit Heike Drechsler“.

Gewinnen Sie 3 Startplätze für den BARMER Women's Run

Den Start in einen sportlichen Sommer können Sie übrigens schon ab Juni machen. Denn dann geht der beliebte BARMER Women’s Run in eine neue Runde und mehr als 30.000 Teilnehmerinnen gehen in insgesamt sieben Städten an den Start. Gute Laune, schrille Verkleidungen und vor allem ganz viel Spaß stehen hier im Vordergrund. Machen Sie bei unserer Verlosung mit und gewinnen Sie 1 x 3 Startplätze für Ihre Stadt. Zur Teilnahme geht’s hier >>>

Themen