Kleine Tipps für mehr Bewegung und Aktivität im Alltag

Treppensteigen und Co.

Es ist gar nicht schwer, mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren. Mit unseren Tipps schaffen Sie das mit links.

Die Treppe nehmen

Einfach aber effektiv: Wir sollten statt des Aufzuges oder der Rolltreppe stets die Treppe nehmen, das steigert die Leistungsfähigkeit. Zusätzlich hat das Treppensteigen auch noch den positiven Nebeneffekt, dass man die Oberschenkel-, Waden- und Gesäßmuskulatur trainiert. 

Garten- oder Hausarbeit machen

Putzen verbrennt Kalorien. Man sollte also die Hausarbeit nicht unterschätzen, denn auch das ist Bewegung. Wenn wir einmal mit dem Staubsauger durch die Wohnung gehen, verbrauchen wir etwa 220 kcal. Wer eine Stunde die Fenster putzt, kommt auf einen Kalorienverbrach von ca. 240 kcal. Auch die Arbeit im Garten verbrennt Kalorien, denn Unkraut jäten, umgraben und Co. sind ein gutes Training für den ganzen Körper. 

Möglichst viel zu Fuß erledigen

Wann immer möglich, sollten wir zu Fuß gehen. Ob zum Bäcker oder zum Supermarkt, Hauptsache, das Auto bleibt stehen. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern hält auch noch fit. Selbst kleine Strecken, wie der tägliche Weg zur U-Bahn, summieren sich am Ende. In der Mittagspause können wir uns angewöhnen, um den Block zu gehen. So bleiben wir in Bewegung und bekommen nebenbei noch frische Luft und den Kopf frei. Am besten, wir nehmen unsere Lieblingskollegin mit, dann können wir uns in Ruhe unterhalten.
Tipp: Steigen Sie doch mal ein oder zwei Stationen früher aus der U-Bahn oder dem Bus aus und laufen die restliche Strecke zu Fuß. Genießen Sie ganz bewusst die frische Luft und die Bewegung.

Kleine Übungen in den Alltag integrieren

Schon morgens beim Zähneputzen können wir damit anfangen, uns zu bewegen, zum Beispiel nebenbei Kniebeugen machen. Beim Telefonieren einfach anstatt zu sitzen hin und her laufen und ein paar Dehnübungen ausführen. Legen Sie vor dem TV regelmäßig eine kleine Yoga-Session ein oder machen sie Kraft- oder Dehnübungen. Wer einen Hometrainer hat, stellt diesen vor den Fernseher und verbrennt ganz nebenbei ein paar Kalorien.

Das könnte Sie auch interessieren:
Die Venen stärken: Die besten Übungen für zwischendurch
Effektive Fitnessband Übungen für Anfänger
 

Themen