Bewegung: So halten Sie sich fit mit 40 plus

Welche Sportarten Sie ab 40 machen sollten

Seniorin hält sich mit Joggen in Bewegung

Im Kindesalter sind wir quasi immer auf den Beinen, nicht kaputt zu kriegen, strotzen nur so vor Energie und sind dementsprechend fit. Das nimmt im Laufe unseres Lebens ab, nicht zuletzt aufgrund von Bürojobs und veränderten Gewohnheiten im Alltag. Dass es dennoch auch im Alter wichtig ist, in Bewegung zu bleiben, ist kein Geheimnis. Tatsächlich ist es für ein gesundes Leben essentiell, sich auch mit 40 plus fit zu halten. Wie das funktioniert, lesen Sie auf Idee für mich.

Bewegung ab 40: Wichtiger denn je

Ab dem 35. Lebensjahr setzt der Alterungsprozess aus medizinischer Sicht ein — höchste Zeit, jetzt aktiv zu werden und dem entgegenzuwirken. Denn wie alt wir wirklich sind, muss man ja nicht direkt auf den ersten Blick sehen! In Bewegung zu bleiben, ist ab jetzt besonders wichtig. Am Sprichwort „Wer rastet, der rostet“ ist nämlich tatsächlich etwas dran. Medizinisch nachgewiesen ist, dass Sport bzw. Bewegung den Alterungsprozess verzögern kann. Ziel ist es also, sich durch gezielte Bewegung ab 40 fit zu halten. Auch wenn es die Gewohnheiten des Alltags, der Job und ähnliche Umstände nicht immer einfach machen, sollten Sie dennoch versuchen, Bewegung aktiv in Ihr Leben zu integrieren. Ob es nun regelmäßig ein flotter Spaziergang oder der Besuch des Fitnessstudios ist — die Hauptsache ist, dass Sie im Hinterkopf behalten, dass Bewegung ab 40 wichtiger ist als je zuvor in Ihrem Leben.

Sportarten ab 40: Was kann ich machen?

Kardiologe Christian Werner hat in einer Studie herausgefunden, welche Sportarten ab 40 besonders effektiv sind und den Alterungsprozess nachweislich aufhalten können. Den Ergebnissen des Arztes zufolge sei „moderater und regelmäßiger Ausdauersport“ optimal, wenn man sich jenseits der 40 fit halten möchte. Lauftraining sei hier besonders effektiv. Jünger trainieren könne man sich zwar nicht, aber man könne das Herz jung halten, so heißt es in der Studie. Damit könne man gut und gerne auch erst mit 50 beginnen, so Werner. „Im optimalen Fall hat man dann mit 80 Jahren noch das Herz eines 50-Jährigen“, so das Fazit des Kardiologen. Viele interessante Artikel zum Thema Bewegung im Allgemeinen und darüber, wie Sie sich fit ab 40 halten, finden Sie auf Idee für mich!

Stoffwechsel anregen: Wie es funktioniert und warum er so wichtig ist

09.08.2018

Ein gesunder Stoffwechsel ist wichtig für unsere Gesundheit und somit auch unsere Lebensqualität.

Herzinsuffizienz: Ursachen, Symptome und Behandlung

16.07.2018

Die Symptome einer Herzinsuffizienz klingen zunächst harmlos - die Krankheit ist es aber leider nicht.

Sport im Alltag: Tipps und Übungen von Heike Drechsler

23.05.2018

Zwischen Beruf, sozialen Kontakten und Freizeitstress kommt regelmäßige Bewegung häufig zu kurz. Dabei ist es gerade, wenn wir viel sitzen, wichtig, einen Ausgleich für Körper und Geist zu haben.

Kreislauf anregen: Diese Tipps bringen Sie in Schwung

16.05.2018

Temperaturschwankungen, niedriger Blutdruck oder zu wenig Flüssigkeit - Kreislaufprobleme können verschiedene Auslöser haben.

Anzeige

Experten-Serie Teil 2: Einfache Experten-Tipps bei Gelenkbeschwerden

09.04.2018

Viele Arthrose-Patienten finden sich einfach mit ihrem Schicksal ab, weiß Professor Klaus Baum. Dabei ist das genau die falsche Einstellung.

Bye-bye, Frühjahrsmüdigkeit: 22 Tipps für mehr Energie

04.04.2018

Es gibt sie wirklich, die Frühjahrsmüdigkeit.

Chronische Bronchitis: Bewegungsmangel erhöht die Gefahr

02.02.2018

Der Durchschnittsdeutsche sitzt 7,5 Stunden am Tag. Das tut auch der Lunge nicht besonders gut.

Wann steht mir eine Kur zu?

17.01.2018

Ständige Anstrengung, Kinder, Beruf und Haushalt unter einen Hut bekommen, der Kampf mit einee chronischen Krankheit oder nach einem Unfall wieder auf die Beine kommen.

Gute Vorsätze dauerhaft umsetzen: So geht's

10.01.2018

Mehr Bewegung, abnehmen, weniger Stress – vieles soll im bevorstehenden Jahr besser werden.

Schon wieder erkältet? Die Dos und Don'ts

11.12.2017

Sie kommt drei Tage, bleibt drei Tage und geht drei Tage - so lautet die Volksweisheit über eine Erkältung. Stimmt so einigermaßen, sagen die Experten.

Trotz Schmuddelwetters: 7 gute Gründe für einen Spaziergang

08.12.2017

Mal den Kopf durchpusten lassen, die Nase in den Wind halten und auf andere Gedanken kommen: Ein Spaziergang tut richtig wohl.

Arthrose vorbeugen: So bleiben Gelenke bis ins hohe Alter beweglich

24.11.2017

Öffnen und schließen wir Schubladen 50 Jahre lang, so hinterlässt das Spuren. Einige gleiten nicht mehr gut. Ähnliches passiert mit unseren Gelenken, eine Arthrose droht.

Was tun gegen schwaches Bindegewebe?

07.09.2017

Schlaffes Bindegewebe an Oberschenkel und -armen, Falten und Tränensäcke unter den Augen… Für all das ist unser Bindegewebe verantwortlich. Aber was tun gegen schwaches Bindegewebe?

Gesunde Gelenke 40+: So bleiben Sie beweglich!

06.09.2017

Sie sind ein wahres Wunderwerk, und ohne sie sind wir steif wie ein Brett: unsere Gelenke. Sie bilden die Verbindungsstellen zwischen zwei Knochen.

Macht fit und ist gesund: Wassersport

06.09.2017

Alles Leben kommt aus dem Meer – wir Menschen auch. Und das merken wir noch heute: Bewegung im Wasser tut dem Körper ganz einfach gut.

Diagnose Diabetes: 5 Dinge, auf die Sie achten sollten

25.08.2017

Diagnose Diabetes. Der Befund ist für die betroffenen Patienten oft erstmal ein Schock. Viele denken, dass sie jetzt Insulin spritzen und sich viele Genüsse versagen müssen.

Typ 2 Diabetes: Gegen den Stress durch die Krankheit wappnen

27.07.2017

Typ 2 Diabetes lässt sich gut behandeln. Allerdings kann das Leben mit der Stoffwechselerkrankung auch verdammt anstrengend sein. Experten sprechen sogar vom Diabetes-Burnout.

Effektive Fitnessband Übungen für Anfänger

24.07.2017

Vielsitzer und Sportmuffel leiden häufig unter Rückenschmerzen. Dabei könnten schon wenige Minuten Training am Tag einen Unterschied machen.

Wenn Übersäuerung das Abnehmen unmöglich macht

13.07.2017

Nur fünf Prozent der Deutschen sind happy mit ihrer Figur. Wie neue Studienergebnisse zeigen, kann eine Übersäuerung das Abnehmen deutlich erschweren. Prof.

Warum Schwimmen die gesündeste Sportart ist

10.07.2017

Es ist die gesündeste Art, sich zu bewegen, sagen Mediziner, und es ist drei Mal so effektiv wie Joggen.