Laden Sie Ihren mentalen Akku wieder auf

Unsere Glücksexpertin kennt die besten Tipps

Im Laufe des Tages gibt es immer mal wieder Situationen, in denen wir einen Anschub brauchen. Wir fühlen uns erschöpft und demotiviert, was mangelndes Vertrauen in unser eigenes Können nach sich ziehen kann. Höchste Zeit, die Kraft unserer Worte und Gedanken für uns zu nutzen, rät unsere Glücksexpertin Dr. Sandra Boltz.

 

 

 

Unsere Worte können uns Kraft geben oder uns lähmen, Gefühle der Zuversicht oder der Traurigkeit in uns auslösen. Unsere Gedanken und Worte sind mehr als nur aneinandergesetzte Buchstaben, daher sollten wir ihnen mehr Beachtung schenken und sie mit Bedacht wählen.

Taschenlampen, die uns den Weg leuchten

Selbststärkungen sind ein wirksames und leicht anzuwendendes Mittel, um gezielt Schwarzmalerei zu beenden und Situationen in einem positiven Licht zu sehen. Wahre Taschenlampen, die uns den Weg leuchten. Selbststärkungen sind positiv formulierte Sätze, die wir ganz bewusst an uns selbst richten. Sie sind der Schlüssel, um uns mental die Tür in Richtung Zuversicht, Stärke und Glück zu öffnen. Worte, die uns Halt geben, anstatt den Boden unter den Füßen zu entziehen. Probieren Sie das heute doch einfach mal aus!

Achten Sie darauf, was Sie besonders gut machen, bereits gut gemacht haben und was für Sie enorm gut gelaufen ist. Loben Sie sich ganz bewusst dafür. Worauf können Sie stolz sein? Benennen Sie das mit positiven Worten, wie: „Ich mache meine Sache richtig gut“ oder „Ich glaube an mich und meine Fähigkeiten“.

Seien Sie stolz auf sich

Machen Sie sich dabei selbst größer, indem Sie sich buchstäblich aufrichten. Rufen Sie sich in Erinnerung, was Sie schon alles geleistet und erreicht haben. Bestärken Sie sich, machen Sie sich Mut, seien Sie stolz auf sich!

 Gönnen Sie sich zwischendurch immer mal wieder einen Moment Ruhe, um durchzuatmen und neue Kraft zu sammeln. Füllen Sie sich durch Worte mit Energie und Zuversicht. Fangen Sie doch gleich damit an!

 

 Mehr Tipps unserer Glücksexpertin Dr. Sandra Boltz finden Sie in ihrem Buch „ICare. 30 Tage. Achtsamkeit. Glück“, J. Kamphausen Mediengruppe, via Amazon.

Artikel enthält Affiliate-Links