Trick 17: Was Orangenschale alles kann

Natürlicher Haushaltshelfer mit super Duft

Mmmh, wir lieben Orangen als saftiges Obst mit viel Vitamin C. Doch auch die Schale hat es in sich: In ihr sind ätherische Öle gespeichert, die man im Haushalt clever nutzen kann.

Raumduft: Mit einem Zahnstocher oder Schaschlikspieß Löcher in die Schale stechen und dann ganze Nelken hineinstecken. In Kombination sorgen sie für einen schön adventlichen Raumduft. Orangenschale in einem Vlies-Beutelchen ist auch ein toller Duftspender im Auto.

Spülmaschinendeo: Schluss mit muffigem Geruch! Dafür einfach die Schale von Zitrusfrüchten in den Besteckkorb der Spülmaschine legen. Dabei darauf achten, dass die Schalen frei von Fruchtfleisch sind, damit dieses sich nicht im Sieb der Maschine festsetzt.

Tee: Die Schale von Bio-Orangen abwaschen und in ca. 5 x 5 mm große Würfelchen schneiden. Trocknen lassen (zum Beispiel auf der Heizung) und als erfrischende Zugabe zu Früchtetee, schwarzem oder grünem Tee geben. Einfach und lecker!