Karneval 2017: Last Minute Kostüme für Kurzentschlossene

Diese Verkleidungen schaffen Sie auch auf den letzten Drücker

23. Februar 2017

Mit der Weiberfastnacht ist die fünfte Jahreszeit offiziell eröffnet. Ob Sie sich die nächsten fünf Tage nun mit „Helau“ oder „Alaaf“ begrüßen, mit Kölsch oder Alt anstoßen, eines haben alle Jecken gemeinsam: Im Kostüm feiert es sich doch am besten. Für kurzentschlossene Karnevalisten haben wir drei schöne Last Minute Kostümideen, denen niemand ansieht, dass sie auf den letzten Drücker kreiert wurden.

 

Römerin

Mehr als eine blickdichte, weiße Stoffbahn brauchen Sie nicht, um als elegante Römerin durch den Karneval zu tanzen. Ob Tagesdecke oder Bettlaken — so etwas finden Sie garantiert in Ihrem Haushalt. Diese Stoffbahn wickeln Sie sich nun wie ein Handtuch doppelt um die Brust. Das auf dem Rücken liegende Ende ziehen sie nun hervor über die Schulter und verknoten es mit der vorderen Ecke. Um den Römerinnen-Look zu komplettieren binden Sie sich eine Kordel als Gürtel um den Bauch. Ledersandalen im Römerstil haben Sie sicherlich noch daheim im Kleiderschrank, ansonsten tun es auch „normale“  Sandalen, die Sie mit ein paar Lederschnüren aufmotzen können.

 

Es wird fruchtig

Obst und Gemüse sind beliebte Last Minute Kostüme, denn viel braucht es dafür nicht. In diesem Jahr schlagen wir Ihnen die süße Ananas als Kostümoption vor. Dazu brauchen Sie nicht mehr als einen Komplettlook in Gelb, eine grüne Kopfbedeckung und einen braunen Stoffmalstift, mit dem Sie nun einfach kleine Vs aufmalen. Wer ein bisschen bastelbegabt ist, kann sich aus Pappmaché ein grünes Haarteil oder einen Fascinator Basteln.

 

Miau!

Katze ist auch ein sehr dankbares Kostüm, das sich noch auf den allerletzen Drücker umsetzen lässt. Einen Haarreif mit Öhrchen haben Sie entweder noch im Kostümfundus oder können ihn noch kaufen. Dann ist das Kostüm auch schon so gut wie fertig. Einfach komplett in schwarz, grau oder weiß kleiden, mit schwarzem Kajalstift ein Stupsnäschen und Schnurrhaaare zeichnen, fertig!