Selbst ist die Frau: Hängendes Kräuterregal

Selbst ist die Frau: Hängendes Kräuterregal

Gute Aussichten für eine gesunde Küche: Der ideale Platz für Salbei, Basilikum, Minze, Petersilie oder Thymian ist ein Kräuterregal am Fenster. Schnell gemacht, toll duftend, schlicht und elegant.

Das brauchen Sie für ein hängendes Kräuterregal:

Holzbrett (Fichte), ca. 1 m lang
6 Kräutertöpfe 
4 Drahtseile
8 Seilklemmen 
Akku-Säge
Akku-Bohrschrauber (z. B. Bosch)
Kosten: um 20 Euro
Ausführliche Anleitung und weitere Ideen unter: www.bosch-do-it.de

Und so geht's:

Schritt 1: Das Regalbrett vorbereiten
Auf Wunschlänge zusägen. Umrisse für die Töpfe zeichnen, 1 cm kleiner als deren oberer Rand.

Schritt 2: Löcher für die Aufhängung des Kräuterregals bohren
Vier Löcher für die Drahtseile in die Ecken des Brettes bohren, dann je ein Loch am inneren Rand der Kreise.

Schritt 3: Platz für die Töpfe schaffen
Mit einem Stichsägeblatt, das auch für Kurvenschnitte geeignet ist, sorgfältig die Kreise aussägen.

Schritt 4: Das Kräuterregal an der Decke anbringen
Drahtseile mit Seilklemmen am Brett befestigen. Regal aufhängen, Kräutertöpfe hineinsetzen.

Lade weitere Inhalte ...