Wie werde ich schlank? 10 Tage, 10 Tipps für die Bikinifigur — Teil 4

Der Weg zur Strandfigur ist gar nicht so steinig

10. Juli 2017

Verzicht, Einschränkung und miese Laune — so haben Sie Diäten bisher kennengelernt? Dann haben Sie wohl die falschen gemacht! Denn eine richtige Diät muss gar nicht sein, wenn Sie unsere Schlank-Tricks für den Sommer beachten. Tun Sie ganz einfach jeden Tag etwas für Ihre Figur, ohne Verzicht und Leid. Wie werde ich schlank? Wir verraten es Ihnen! Jeden Tag haben wir 10 ganz einfache Tipps und Tricks, die das Abnehmen quasi nebenbei für Sie erledigen. Probieren Sie es einfach mal aus! Nach den Tipps 1-10, 11-20 und 21-30 kommen heute die Tipps 31-40!

41 Diät-Lügen enttarnen
Einfach weniger essen ist nicht der beste Weg zur Wunschfigur. Beim berühmten FdH („Friss die Hälfte“) kriegen Sie auch zu wenig Nährstoffe und Vitamine, die zum Abnehmen wichtig sind und bremsen dauerhaft den Stoffwechsel aus. Das macht dick.

42 Die „Iss mich“-Liste
Erstellen Sie eine Liste mit Lebensmitteln, von denen Sie so viel essen können, wie Sie wollen, und hängen Sie sie an den Kühlschrank: Himbeeren, Kohlrabi, Gewürzgurken …

43 Weniger Networking
Facebook, Instagram und Co . sind Dickmacher, fanden Forscher der Columbia Universität (USA) heraus. Grund: Wer sehr viel Zeit mit der Online-Kommunikation verbringt, greift öfter zu dick machenden Snacks und bewegt sich zu wenig.

44 Trendfood Portobello-Pilz
Ersetzen Sie Schnitzel oder Hackfleisch doch mal durch den festen, fleischigen Portobello-Pilz mit nur 26 kcal/100 g. Angegrillt kann er sogar das Brötchen bei Burgern ersetzen.

45 Die 100-Bissen-Regel
Schlank-Trick für Mathe-Fans: Mit jedem Happen nehmen wir im Schnitt 11 kcal auf. Essen Sie täglich 100 Bissen, entspricht das theoretisch der idealen Kalorienmenge zum Abnehmen.

46 Gesundes auf Vorrat
Schlanke Gemüse-Gerichte in größeren Mengen kochen und portionsweise einfrieren. Dann ist etwas Gesundes da, wenn es schnell gehen muss. Game over für TK-Pizza und Lieferservice!

47 Zahnpasta als Schlussstrich
Zahncreme vertreibt wegen der ätherischen Minzöle die Lust aufs Naschen. Nutzen Sie den Effekt: immer bald nach dem Abendessen die Zähne putzen. Das Ritual nutzt auch unseren Hang zur Bequemlichkeit aus. Wer will schon zweimal putzen?

48 Umdenken
Fangen Sie bei der Essensplanung nicht mit den Dickmachern an („Welche Soße mache ich zu Nudeln?“, „Heute gibt es Buletten, aber was dazu?“). Fangen Sie an, umzudenken: „Heute habe ich Lust auf grüne Bohnen, Brokkoli etc. Was könnte ich dazu kochen?“

49 Nicht mit vollem Mund
Weil der Sättigungseffekt erst nach 20 Minuten eintritt, sollten Sie mit vollem Mund nicht reden. So machen Sie zum Sprechen Pausen und essen automatisch langsamer – und weniger.

50 Kurkuma für den Fettabbau
Bei Gewichtsproblemen kann Kurkuma (Gelbwurz) helfen. Das leicht bittere, aromatische Gewürz bremst schon in kleinen Dosen das Wachstum von Fettzellen. Steckt z. B. in Curry.

Themen