Wundermittel Melatonin bei Schlafstörungen

Wie sich das natürliche Schlafmuster wiederherstellen lässt

Gehören Sie zu denjenigen, die im Winter nur schwer aus dem Bett kommen, oder zu den mittlerweile fast 16 Millionen von Schlafstörungen geplagten in Deutschland? Beides hängt mit dem Schlafhormon Melatonin zusammen.

Normalerweise wird das Melatonin aktiv, sobald die Dunkelheit einsetzt – und läutet dann wichtige nächtliche Regenerationsprozesse ein. „Sein Maximum erreicht der Melatonin-Spiegel zwischen drei und vier Uhr“, erläutert Professor Dr. Peter Young, Direktor der Klinik für Schlafmedizin und Neuromuskuläre Erkrankungen der Universität Münster. „Gegen Ende der zweiten Nachthälfte sinkt er wieder kontinuierlich ab. Dann beginnt das Aufwachen.“ 

Das Hormon steuert unseren Schlaf-Wachrhythmus und sorgt dafür, dass der Organismus in Takt bleibt. Leider kann es uns nachts auch ein kleines Stimmungstief bescheren – daher erscheinen einem, wenn man lange wach liegt, Probleme viel gravierender als bei Tageslicht.

Demenz-Risiko: Schlafstörungen

Bekannt wurde Melatonin – übrigens auch ein wirksames Antioxidans – als Mittel gegen Jetlag. Doch das Hormon hat noch viel wichtigere Aufgaben. Jüngsten Forschungen zufolge können Schlafstörungen schlimmstenfalls einer Demenz Vorschub leisten, wie auch Prof. Young bestätigt. Das liegt daran, dass der nächtliche „Reinigungsprozess“ des Gehirns nicht mehr reibungslos ablaufen kann.

Retardiertes Melatonin: erneuert Schlafmuster

Studien haben jetzt gezeigt: Nimmt man Melatonin als Retard-Tablette regelmäßig zur gleichen Uhrzeit vor dem Schlafengehen ein, wird der Wirkstoff verzögert und langsam freigesetzt. So lässt sich das natürliche Schlafmuster sanft wiederherstellen. Schon nach einer dreiwöchigen Behandlung besserte sich bei den Probanden die Schlafqualität deutlich. Retardiertes Melatonin schaffte es sogar, bei Patienten mit leichter bis mittlerer Demenz, den natürlicher Schlafablauf so zu verbessern, sodass Denk- und Erinnerungsvermögen deutlich gesteigert waren.

Themen