8 Fragen, die ein Date interessanter machen

Unangenehme Stille? Nicht mit diesen Fragen!

Wenn wir einander kennen lernen und uns am besten auch gleich verlieben wollen, reicht der übliche Small Talk nicht aus. Etwas intimer darf es dann schon sein.

1 Über was hast du dich heute besonders gefreut?
Natürlich wünschen wir uns hier die Antwort:
„Darüber, dass ich ein Date mit dir habe.“ Aber auch, wenn er davon erzählt, wie schön er den Sonnenaufgang fand, oder dass die Busfahrerin so nett gegrüßt hat, zeigt, dass er ein aufmerksamer Mensch ist, der bewusst im Hier und Jetzt lebt – und für Kleinigkeiten dankbar ist.

2 Worauf bist du besonders stolz?
Hier erfahren wir, was ihm wirklich wichtig ist im Leben, wofür sein Herz schlägt: Sind es erreichte Karriereschritte, die ihn stolz machen? Dass er einen Freund in einer Notsituation unterstützt hat? Oder dass er nach einem persönlichen Rückschlag weitergekämpft hat?

3 Was wolltest du als Kind werden?
Daran schließt sich die Frage an: Findest du deinen jetzigen Job besser, oder hängst du deinen Träumen noch hinterher? So finde wir viel über seine Ziele heraus, ob er sehr ehrgeizig ist und ob sein jetziger Beruf ihn glücklich macht.

4 Wofür gibst du gerne Geld aus?
Nein, hier erwarten wir nicht, dass er „Für dich!“ antwortet. Eher wollen wir herausfinden, was er ohne schlechtes Gewissen genießt, welche (käuflichen) Dinge ihm Freude bereiten. Vielleicht hat er ein spannendes Hobby oder liebt es, essen zu gehen. Letzteres dann künftig gerne mit uns …

5 Worüber hast du zuletzt intensiv nachgedacht?
Was beschäftigt ihn? Welche Themen lassen ihn grübeln, vielleicht auch mal umdenken und eigene Sichtweisen infrage stellen? Ob dies Alltagsprobleme sind, ein gutes Buch, das er gerade gelesen hat, oder eine aktuelle Nachricht: Daran lässt sich garantiert eine sehr spannende Diskussion anknüpfen, die in die Tiefe geht. 

6 Was möchtest du gerne noch lernen?
Ist er neugierig, aufgeweckt und kann sich für Unbekanntes begeistern? Mit dieser Frage finden wir es heraus. Ist doch schön, zu wissen, dass man einen Partner zur Seite hat, der aus der Alltagsroutine auch mal ausbrechen und seinen Horizont erweitern möchte. Inspirierend!

7 Hörst du auch auf deinen Körper?
Es geht nicht darum, dass wir uns einen Fitness-Profi wünschen, der jeden Tag nach strikter Diät lebt. Es geht um einen bewussten Umgang mit sich selbst: Achtet er auf seine Bedürfnisse und tut sich auch immer wieder etwas Gutes? Übernimmt er Verantwortung für seine Gesundheit?

8 Was war bislang deine schönste Reise?
Welche Art von Urlaub liegt ihm? Wo tankt er auf? Welche Landschaften faszinieren ihn, und was würde er gerne noch von der Welt sehen? Wenn die Interessen übereinstimmen, am besten gleich gemeinsam Pläne schmieden.

Themen