5 kleine Auszeiten für unsere Seele

Eine Auszeit sorgt schnell für gute Laune und baut Stress ab

Auszeit 1 

Schlecht drauf? Dann laden Sie sich doch einfach die kostenlose App „myPG“ auf Ihr Handy. Oder besuchen Sie die Internet-Seite www.mypg.de. Dort gibt’s wirklich lustige und ständig aktualisierte Gute-Laune-Videos: Welpen, tollpatschige Katzen, Elefantenbabys … Die Clips bringen Sie bestimmt wieder zum Schmunzeln. Hier gibt’s schon mal eine kleine Kostprobe.

Auszeit 2 

Wasser einlassen, Kerzen aufstellen, Musik andrehen oder das Lieblingsbuch zur Hand nehmen – ein heißes Vollbad wirkt herrlich entspannend. Perfekt vor dem Schlafengehen.

Auszeit 3 

Schon mal meditiert? Kann jeder lernen. Webtipp: www.ich-will-meditieren.de

Auszeit 4 

Wissen Sie, was noch besser ist als Schokolade? Früchte mit Schokolade. Mit einem Schoko-Fondue gönnen Sie sich ein richtiges Endorphin-Feuerwerk. Kalorienbombe? Ach was! Ab und zu geht das schon in Ordnung.

Auszeit 5 

Haben Sie einen Lieblings-Musiker? Dann kaufen Sie sich am besten heute noch Tickets für sein nächstes Konzert. Es ist wissenschaftlich bewiesen: Musik beruhigt und kurbelt dazu noch die Ausschüttung von Glückshormonen an.