Beauty Tipps für Frauen ab 40

Was Sie jetzt für Ihr Aussehen tun sollten!

Unsere Haut verändert sich im Laufe der Zeit, denn sie wird mit den Jahren anspruchsvoller. In Sachen Pflege verlangt sie daher mehr als früher. Aber auch beim Make-up gilt es, das Schminkverhalten anzupassen. Damit wir lange frisch und jugendlich aussehen, sind diese Beauty Tipps für Frauen ab 40 wirklich wertvoll!

Wie sich Ernährung und Lifestyle auf unser Aussehen auswirken

Die Haut ist unser größtes Organ - im Laufe der Zeit verliert sie an Elastizität, weshalb Gesichtspartien wie Wangen oder Augenlider sich absenken, es bilden sich Falten. Dazu kommen Mimikfalten – die einen stören sich dran, für die anderen gehören sie zum Leben dazu. Nicht zu unterschätzen sind auch Umweltgifte, die die Haut belasten und das sogenannte Bluelight von Handys oder Monitoren. Deshalb setzen immer mehr Hersteller auf tiefenreinigende Anti-Pollution-Produkte sowie auf Anti-Bluelight-Produkte. Um eines vorweg zu nehmen: Man kann die Zeit nicht aufhalten und nicht erwarten, mit 40, 50 oder 60 wie eine Zwanzigjährige auszusehen. Nichtsdestotrotz kann man viel machen, um deutlich jünger auszusehen. Denn eines wollen nicht: Älter aussehen, als wir sind!

Beauty Tipps für Frauen ab 40

Zum einen kann man dies mit viel Feuchtigkeitspflege und später beispielsweise mit Kollagenprodukten unterstützen – all diese Produkte zählen zum Überbegriff Anti Aging. Zum anderen hat unsere Lebensweise einen enormen Einfluss auf unser Aussehen. Ab einem gewissen Alter steht uns unser Lifestyle förmlich ins Gesicht geschrieben! Spätestens mit 40 sollten Sie also anfangen, einen Gang herunterzuschalten, zumindest, wenn Sie noch lange frisch und jung aussehen wollen. Schönheit kommt nämlich in erster Linie von innen: Meiden Sie daher zu viel Alkohol, stundenlange Sonnenbäder und lassen Sie am besten das Rauchen sein – gerade Nikotin lässt einen Jahre früher altern. Auch zu viel Zucker und eine schlechte Ernährung lassen uns fahl aussehen. Gehen Sie stattdessen viel an die frische Luft, essen Sie ausgewogen, trinken Sie reichlich zucker- und alkoholfreie Getränke. Genießen Sie die Sonne in Maßen - es geht nicht darum, ab 40 ein asketisches Leben zu leben. Aber man sollte lernen, mehr zu genießen und nicht jedes Wochenende so abzufeiern, als wäre es das letzte. 

Die wichtigsten Beauty-Tipps zusammengefasst:

Don'ts – was Sie spätestens jetzt vermeiden sollten:

  • lange Sonnenbäder – machen Falten und verstärken Pigmentflecke
  • Nikotin – verengt die Gefäße, macht einen fahlen Teint
  • zu viel Alkohol – entzieht der Haut Feuchtigkeit
  • zu viel Zucker und Junckfood – lassen die Haut fahl wirken, sie wird nicht ausreichend mit Vitaminen versorgt
  • falsche Pflege – das kann die Haut reizen

Do – diese Tipps sollten Sie ab 40 beherzigen:

  • immer vor dem Schlafengehen abschminken – die Poren müssen atmen können, damit sich die Haut über Nacht erholen kann
  • mindestens acht Stunden am Tag schlafen – Ruhe lässt einen entspannt aussehen
  • viel frische Kost essen – eine gute Ernährung ist der Schlüssel für mehr Schönheit schlechthin
  • ausreichend Wasser trinken – lässt die Haut schön prall aussehen
  • viel an die frische Luft gehen – dadurch wird die Haut durchblutet
  • typgerechte Hautpflege verwenden – so kann man die Haut von außen bestens im Kampf gegen Falten unterstützen

Make-up für Frauen ab 40

Auch Frauen ab 40 haben Spaß an Make-up – wir haben aber jetzt erwachsene, schöne Frauen als Vorbilder und nicht mehr die Bravo-Stars. Sie lieben pinkfarbene Lippenstifte im Sommer? Kein Problem, aber Wangen und Lidschatten dürfen dann dezenter sein. Sie dürfen auch gerne dramatisch und exentrisch sein – zum richtigen Anlass ernten Sie dafür Applaus. Der unschöne Begriff “altersgerecht“ soll eigentlich nur sagen, dass alles im Leben seine Zeit hat, um sie stilvoll zu begehen. Wir wollen ja auch keine Zwanzigjährige wie Mutti herumlaufen sehen. 

Jede Menge Beauty-Tipps für die Frau ab 40!

Datum: 02.06.2020
Autor: Tanja Seiffert