Diese Yoga-Übungen helfen gegen Verstopfungen

Das bringt den Darm in Schwung

Verstopfungen sind lästig und können sehr unangenehm sein. Um diesen vorzubeugen, haben wir ein paar Yoga-Übungen für Sie zusammengestellt, welche die Funktion und Bewegung des Darms unterstützen.

Zur Übersicht
Frau macht yoga Frau macht Yoga Frau macht Yogaübung Frau auf Yogamatte Schulterstand

Legen Sie sich auf den Rücken, die Arme liegen gestreckt neben dem Körper, die Handflächen zeigen nach unten. Heben Sie die Beine. Die Arme sind schulterbreit angewinkelt und stützen den Rücken, während Sie langsam die Beine in die Luft strecken. Das Kinn anheben das Gewicht auf den Schultern ruhen lassen. Der Schulterstand wirkt wohltuend auf Leber und Darm. Die Yoga-Übung fördert die Durchblutung im Beckenbereich und soll die Verdauung anregen.