Elternratgeber & Co – Worauf es beim Elternsein ankommt

Wie schaffen wir es, gute Eltern zu sein?

Elternratgeber für ein gemeinsames Familienleben

Wenn Menschen Kinder bekommen, ändert sich so ziemlich alles. Ist das Baby endlich da, gerät erst einmal das gesamte Leben aus den Fugen! Den Nachwuchs dann im Laufe von mindestens 18 Jahren zu höflichen, ehrlichen und verantwortungsbewussten Erwachsenen zu erziehen, ist die wohl größte Herausforderung, der wir uns stellen können. Hier liefert idee für mich jede Menge Ratschläge und Tipps und dient als wertvoller Elternratgeber.

Wie Elternratgeber uns weiterhelfen können

Natürlich sollen Eltern für ihre Kinder ein Vorbild sein, natürlich sollen sie ihnen Werte vermitteln, auf ihre Gesundheit achten und ihr Selbstbewusstsein und ihre Talente fördern. Es sind jedoch auch viele kleine Dinge, die gute Eltern ausmachen – Dinge, die nicht unbedingt im klassischen Elternratgeber stehen. Mamas, die beispielsweise eine berührende Beerdigungszeremonie für Pauli, den Blaupunkt-Buntbarsch ausrichten, obwohl sie jede Woche fluchend sein Aquarium gesäubert haben oder Mütter, die genussvoll die vom Söhnchen „gekochte“ Suppe aus kaltem Brühwürfelwasser mit Apfelstückchen verzehren, haben schon sehr viel richtig gemacht.

In den großen Fragen des Elternseins können Erziehungsratgeber eine wichtige Hilfe sein. Wie überlebe ich die Trotzphase meines Kindes und wie seine Pubertät, wie unterstütze ich den Sprössling während seiner schulischen Laufbahn – da sind Ratschläge und Erfahrungsberichte oft gute Wegweiser.

Kindererziehung und mehr: Tipps liefert idee für mich

Vom Schreibaby bis zum chaotischen Studenten – in Sachen Kindererziehung hält jede Lebensphase spezielle Anforderungen für Eltern bereit. Wie man den Familienalltag im Griff behält oder wie man Kinder vor den Gefahren des Internets schützen kann – idee für mich bietet jede Menge Erfahrungsberichte und Tipps. Alles in allem ein Elternratgeber der besonderen Art.

 

Alleinerziehend und berufstätig: Frederike erzählt von Alltag und Ängsten

12.08.2019

Alles ganz ohne Hilfe zu schultern – eine enorme Aufgabe. Für sich selbst bleibt da kaum Zeit übrig. Diese Erfahrung machte auch Frederike (38).

Wertesystem: Was sollte man seinen Kindern wirklich vermitteln?

30.07.2019

Egoist oder Altruist? Meist eine Frage der Erziehung.

Frühes Mutterglück, spätes Mutterglück? Der richtige Zeitpunkt zum Kinderkriegen

25.07.2019

Kaum ein Thema wird unter Frauen und Paaren so heiß diskutiert, wie der einzig wahre Zeitpunkt für das Projekt Baby. Aber gibt es den eigentlich?

Das regelt das Sorgerecht: Die wichtigsten Fakten und Infos

12.11.2018

Rund 123.600 minderjährige Kinder waren im vergangenen Jahr von der Scheidung der E

Digitale Medien und deren Einfluss auf die Entwicklung von Kindern

27.06.2018

Die digitalen Medien, wie das Fernsehen, der Computer, das Tablet und heute vor allem auch das Smartphone beeinträchtigen die kindliche Entwicklung.

Helikopter-Eltern: Übertreiben auch Sie es mit der Fürsorge?

24.05.2018

Wenn Mütter und Väter es mit der Fürsorge etwas zu gut meinen, spricht man von Helikopter-Eltern. Außenstehende sind dabei oft fassungslos.

Wechselmodell: Eine Woche Mama, eine Woche Papa!

18.05.2018

Ab sofort können Kinder wechselweise bei getrennt lebenden Elternteilen wohnen

Geschichten aus dem Leben: Geschieden – und wo bleiben die Kinder?

17.05.2018

Alle, die sich trennen, nehmen sich vor, dass sie das nicht auf dem Rücken der Kids austragen. Aber viel zu oft klappt es leider nicht.

Beruf, Freizeit & Familie: Wie sieht Ihr Work-Life-Balance Konzept aus?

21.03.2018

Haben Sie ein Work-Life-Balance Konzept? Arbeiten, Kinder versorgen, Haushalt schmeißen, einkaufen, Zeit für den Partner haben – aber keine mehr für sich selbst.

Immer mehr Fälle von Masern in Deutschland: Was kann ich tun?

02.03.2018

Fieber und rote Pusteln auf der Haut, daran kann man Masern erkennen: In Deutschland sind für das Jahr 2017 mehr als 920 Masernfälle gemeldet worden – fast dreimal so viele wie im Jahr davor.&

Von Minijob bis Teilzeit – wie wir heute arbeiten

25.01.2018

In der Berufswelt hat sich in den letzten Jahren viel verändert – aber nicht verbessert.

Anzeige

Pornos in die Schule!

08.11.2017

Was für eine Überschrift! „Pornos in die Schule!“ Ich weiß gleich, was sich da so mancher erbost vorstellt: Anja Drews ruft dazu auf, in der Schule mit Schülern Pornos zu schauen.

Anzeige

Urlaub mit Mehrwert: Die Deutsche Fernsehlotterie für Kinderreisen

25.08.2017

Was für die einen fast normal ist, ist für die anderen ein ganz großes Abenteuer. So können es sich viele Familien nicht leisten, in den Urlaub zu fahren.

Anzeige

Haus WaldQuelle: Neue Energie und Kraft für Mutter und Kind

11.08.2017

Muttersein ist wunderschön. Zuzugeben, dass es aber auch seine Schattenseiten hat, fällt vielen Müttern noch schwer. Sie kämpfen bis zur Erschöpfung und das spüren auch die Kinder.

6 Eltern-Typen, die Lehrer wahnsinnig machen

04.08.2017

Wenn es in der Schule nicht so läuft, wie die Familie es sich wünscht, müssen sich Lerer oft einiges gefallen lassen.

Erschöpfungssyndrom: Daniela musste lernen, Hilfe anzunehmen

11.06.2017

Sie wollte alles alleine schaffen und immer perfekt sein - bis Daniela (38) eines Tages zusammenbricht.

Anzeige

Mehr Chancengleichheit: Schulferien für alle

31.05.2017

Unbeschwert in die Ferien fahren - das ist nicht für jedes Kind in Deutschland selbstverständlich.

Familienalltag: So haben Sie alles im Griff

15.05.2017

Erwiesen: Hunde schützen vor Asthma

02.05.2017

Dass in jedem zweiten deutschen Haushalt ein Hund lebt, hebt nicht nur die Laune der menschlichen Mitbewohner. Die Vierbeiner schützen auch Kinder, die mit ihnen aufwachsen, vor Asthma.

Erziehung in der Pubertät: Was darf mein Kind und was nicht?

27.03.2017

Die Pubertät des eigenen Kindes ist wohl die schwierigste Zeit für die richtige Erziehung. Dennoch dürfen auch Teenies nicht alles tun, was sie wollen.