Vitamine: Die lebenswichtigen Helfer

Ohne sie geht gar nichts

Vitamine durch Obst sind lebenswichtig

Vitamine sind an vielen Stoffwechselreaktionen unseres Körpers beteiligt. Sie stärken unser Immunsystem, sind unverzichtbar beim Aufbau von Blutkörperchen, Zellen, Knochen und Zähne. Sie regulieren die Verwertung von Eiweißen, Kohlenhydraten und Mineralstoffen, sorgen für deren Ab- und Umbau sowie die Energiegewinnung aus ihnen. Jedes Vitamin hat eine bestimmte Aufgabe im Körper. Manche Vitamine kann man auf Vorrat essen, denn sie können gespeichert werde. Andere müssen fortwährend und regelmäßig zugeführt werden. Man unterscheidet im Grunde zwei verschiedene Arten von Vitaminen: Die fettlöslichen und speicherbaren Vitamine sowie die nicht speicherbaren, wasserlöslichen Vitamine. Von beiden Arten braucht der Körper nur geringe Mengen, um Großes leisten zu können. Auf idee für mich lesen Sie, was die lebenswichtigen Helfer alles können.

Das leisten die fettlöslichen Vitamine: Eine Übersicht

Vitamin A lässt uns gut sehen und ist unverzichtbar für die Augen. Es hält Schleimhäute und Haut gesund und fördert die Entwicklung des Embryos. Vitamin A ist somit ein wichtiges Vitamin für Frauen in der Schwangerschaft und der Stillphase.

Vitamin D festigt Knochen und Zähne, weil es dafür sorgt, dass Kalzium aus der Nahrung aufgenommen wird. Mittlerweile nennt man es auch das Gute-Laune-Vitamin, da Vitamin-D-Mangel zu Niedergeschlagenheit bis hin zu Depressionen führen kann. Vitamin D hat eine Sonderstellung unter den Vitaminen inne, denn wir nehmen es nicht nur durch Lebensmittel auf: 80 bis 90 Prozent des Vitamin D produzieren wir über die Haut. Das funktioniert nur, wenn genügend Sonnenlicht vorhanden ist. Ein Grund, warum in der dunklen Jahreszeit Vitamin D als Nahrungsergänzung eingenommen werden sollte.

Vitamin E ist ein starker Helfer für das Immunsystem, es schützt die Körperzellen vor dem Angriff von freien Radikalen, verhindert Erkrankungen.

Vitamin K ist beteiligt an der Blutgerinnung und am Stoffwechsel des Knochenapparats.

Das können die wasserlöslichen Vitamine

Vitamin C ist ein Multitalent: Es schützt vor freien Radikalen, stärkt das Immunsystem, unterstützt die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung, kräftigt die Zahnfleisch und das Bindegewebe.

Der Vitamin-B-Komplex umfasst acht Vitamine, die für den Kohlenhydrat-, Fett- und Eiweißstoffwechsel sowie die körpereigene Energiegewinnung essenziell sind. Ein Mangel verursacht Schäden der Haut, Schleimhäute, des Nervensystems sowie des Herz-Kreislauf- und Magen-Darm-Systems.

Auf idee für mich lesen Sie, mit welchen Vitaminen Sie fit durch den Winter kommen, mit welchen Säften Sie Ihren Vitaminhaushalt clever managen und vieles mehr.

Kurkuma: Allroundtalent aus der Natur

12.01.2018

Die heilende Wirkung der Wurzel ist seit rund 5.000 Jahren bekannt – Kurkuma wird im Ayurveda und auch in der traditionellen chinesischen Medizin eingesetzt.

Unsere Vitamine Teil 1: Vitamin A

10.01.2018

Von A bis K — Vitamine sind essentiell für unser Wohlbefinden. Sie sind an vielen unterschiedlichen chemischen Vorgängen in unserem Körper beteiligt.

Schon wieder erkältet? Die Dos und Don'ts

11.12.2017

Sie kommt drei Tage, bleibt drei Tage und geht drei Tage - so lautet die Volksweisheit über eine Erkältung. Stimmt so einigermaßen, sagen die Experten.

Delikatesse und Heilmittel: Die Artischocke

06.12.2017

Cynara Scolymus lautet ihr lateinischer Name, und sie wurde wegen ihrer heilsamen Wirkung schon bei den alten Ägyptern und in der Antike hoch geschätzt.

Die 5 besten Anti Aging Lebensmittel

29.11.2017

Schönheit kommt von innen, heißt es so schön. Gemeint ist damit eigentlich die Ausstrahlung eines Menschen, doch ein bisschen können wir auch mit Essen nachhelfen.

Gesunde Ernährung: 10 Fakten, die Sie kennen sollten

23.11.2017

Frische Lebensmittel sind mehr als ein Gaumenschmaus. Sie versorgen uns mit Vitalstoffen und können somit das Krankheitsrisiko mindern, etwa für HerzKreislaufLeiden.

Sanddorn: Gesundes Superfood aus der Heimat

18.10.2017

Sanddorn wächst in ganz Europa.

Herbstgemüse und -obst: Das hat jetzt Saison

17.10.2017

Dass es draußen langsam kälter und ungemütlicher wird, stört uns überhaupt nicht.

Nährstoffmangel: So erkennen Sie, was Ihnen fehlt

17.10.2017

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung ermittelte jetzt in einer Studie die Versorgung der Deutschen mit den wichtigsten Mineralien und Vitaminen.

Frühstücksrezept: Gesundes Müsli selber machen

06.10.2017

Mit einem gesunden Frühstück startet es sich doch gleich noch viel besser in den Tag. Doch Vorsicht: Wo „gesund“ drauf steht, steckt nicht unbedingt auch „gesund“ drin. Bestes Beispiel: Müsli.

Wir Frauen brauchen Eisen: Die richtige Ernährung bei Eisenmangel

13.09.2017

Müde, blass und ausgepowert - das deutet auf einen Eisenmangel hin. Die Ernährung gleicht ihn aus.

Die besten Lebensmittel für starke Nerven

11.09.2017

Wer schnell gestresst ist, greift gerne mal schnell zu Schokolade, Keksen oder anderen hochkalorischen Leckereien. Leider ist das nur so gar nicht die richtige Nervennahrung.

Achtung Fruktose: Wie viel Obst ist gesund?

07.09.2017

Haushaltszucker besteht je zur Hälfte aus Fruktose, also Fruchtzucker, und Glukose, also Traubenzucker. Fruchtzucker galt lange als gesund, weil er den Blutzuckerspiegel nicht erhöht.

Was tun gegen schwaches Bindegewebe?

07.09.2017

Schlaffes Bindegewebe an Oberschenkel und -armen, Falten und Tränensäcke unter den Augen… Für all das ist unser Bindegewebe verantwortlich. Aber was tun gegen schwaches Bindegewebe?

6 kuriose Fakten über die Banane

04.09.2017

Wir lieben die gelbe Wunderfrucht als Energiespender und gesunde Nascherei. Aber kennen wir sie auch wirklich?

Vitamin D-Mangel vorbeugen: Noch mal richtig Sonne tanken

01.09.2017

Die Tage werden kürzer, und auch die Sonne wird sich bald rarer machen.

Trend-Frühstück: Warum „Overnight Oats“ so gesund sind

28.08.2017

Keine Zeit für die wichtigste Mahlzeit des Tages? Diese Ausrede gilt nicht mehr.

Leinöl: Warum es so wertvoll für unsere Gesundheit ist

21.07.2017

Flüssiges Gold könnte so aussehen, und für die Gesundheit ist es auch so wertvoll wie Gold: Leinöl. Lein ist eine uralte Nutz- und Heilpflanze.

Superfood Heidelbeere: Was sie so wertvoll macht

03.07.2017

Die kleinen blauen Kraftpakete sind eines der vielen Geschenke, die der Sommer uns beschert. Herrlich fruchtig, süß-säuerlich im Geschmack und sooo gesund.

13 Tricks für mehr Energie

29.05.2017

Der Frühling zeigt sich endlich von seiner besten Seite, doch Sie fühlen sich müde, abgeschlagen und ohne Power?